Das Geschenk der Seerose

Ich stehe und blicke in den kleine Seerosenteich. Das Wasser ist so klar, dass ich den Grund sehen kann. Schlamm, alte Blätter vom Vorjahr, und von vielen Jahren zuvor. Wurzeln, die sich im Schlamm vergraben. Nährboden für Wachstum.

Ich spüre tief in mir die Wurzeln und den Schlamm. All die Erlebnisse meines Lebens. All die schönen Zeiten und die schmerzhaften. Schlamm, Nährboden in mir.

Ich muss nicht im Schlamm wühlen und doch darf ich erlauben genau dort hinzuschauen.

Es ist meine Einladung an mich, und auch an dich. Im Schlamm verborgen liegt etwas, wonach wir uns alle sehen. Gesehen zu werden. Geliebt zu sein.

Und weißt du was, ich kann die Seerose lieben, mit allem was sie ist. Auch wenn ich schimpfe, muss ich den Wurzelstock hin und wieder aus dem Wasser holen und zurückschneiden, damit neuer Raum entsteht und neues Wachstum.

Auch in uns dürfen wir schauen, wie unsere Wurzeln beschaffen sind. Hat sich viel Mulm darumgelegt, so dass kaum Luft zum Atmen bleibt, oder können sie sich frei entfalten?

Mein Herz schlägt in jeder Zelle für diese Essenzarbeit. Und ich liebe das Licht, was ich schon durch diese Schlammschichten erkennen kann. Die neuen Triebe, die sich der Sonne entgegenstrecken. Die Blütenknospen, die bald zu sehen sind.

Das Licht der Sonne scheint bis zum Grund. So ist es auch mit dem Licht deiner Seele, es erhellt die Bereiche, die gerade noch im Dunkel liegen.

In den vielen Jahren und Schritten meiner Ausbildung habe ich bei Karin Nikbakht gelernt und an mir selbst erfahren, wie tief eine Essenzaktivierung in der Tiefe wirkt, aufräumt und entfaltet.

Sie lässt dein Licht zum Vorschein kommen. Und das ist so ziemlich die einfachste Beschreibung dessen, was da geschieht. Der Kopf versucht Worte zu finden, unbeschreibliches zu beschreiben. Das geht nicht. Es geht nur durch dein Fühlen, dein Erleben.

Als ich wieder zurück ins Haus gehe, drehe ich mich noch einmal um, um dem kleinen Seerosenteich für seine Botschaft zu danken, und ich kann kaum hinschauen, denn das Licht der morgendlichen Sonne spiegelt sich im Wasser.

Genau DAS ist es. Botschaft empfangen. Angenommen. In mir verankert.

verstrickt – entwickelt – verbunden – Bee Free – die Page ist online, und die Anmeldung öffnet am 11.5. … genau zum Neumond https://lebensradweg.de/be-free

… was bewegen meine Worte in dir?

BE YOURSELF

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst.

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.