Wolf

wolf-1329388_1920

~ Führer, Lehrer ~

In der freien Natur begegnet man dem Urvater unserer Hunde nur noch selten. Da und dort taucht ein Einzelgänger in den Schlagzeilen auf, und viele spirituelle Menschen fühlen sich dem stolzen, freiheitsliebenden Tier sehr verbunden. Der Wolf ist der Lehrer. Er führt uns durch die Gesetzmäßigkeiten unseres menschlichen Seins. Er fordert uns auf, unsere Stärken zu leben und zu trainieren. Er fordert uns auf, unsere Instinkte zu fördern. Er lehrt uns, als individuelles Wesen klarzukommen, als Teil einer Gruppe den eigenen Platz einzunehmen und diesen nach den eigenen Möglichkeiten auszufüllen.

Er ist ein mystischer Lehrer, der uns durch die Welten unseres eigenen Unterbewusstseins begleitet, damit wir unseren innersten, heiligsten Ort finden können. Der Wolf fordert uns auf, unsere Seelenfamilie zu suchen. Durch das Lied unserer Seelen finden wir Menschen, die unserem Sein entsprechen. Wir fühlen uns bei ihnen verstanden, haben die gleichen Interessen und Visionen und sprechen die gleiche „Herzenssprache“. Der Wolf zeigt uns, wie man Fremden, die unserer Seelensprache nicht mächtig sind, entschieden die Zähne zeigt und sich vor ihrem Einfluss schützt.

Wenn Sie die Menschen Ihres Rudels gefunden haben, lehrt Sie der Wolf, Ihren eigenen Platz einzunehmen. Er lehrt Sie, die sozialen Strukturen einzuhalten, gesellig uns zärtlich zu sein und dabei unabhängig und frei zu bleiben. Wölfe sind innerhalb des Rudels liebevoll und respektvoll zueinander, prüfend, und wenn ihnen jemand nicht passt – gnadenlos. Wenn der Wolf Sie berührt, will er Sie führen und lehren. Werden Sie für seine Führung offen.

Holen sie Ihre Instinkte und Ihre Intuition aus dem Käfig und prüfen Sie, ob Ihre Großmütigkeit und Großherzigkeit wirklich bei Ihrem Seelenfamilien-Rudel beginnt. Der Wolf ermahnt Sie, die eigenen Seelenbegleiter nicht auszunützen, um nach außen großherzig dazustehen.

~ Auszug aus „tierisch gut – Tiere als Spiegel der Seele – Die Symbolsprache der Tiere“ von Regula Meyer

Merken

Merken

Merken

Merken

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s