Tief im Herzen liebe ich diese HeldinnenReise

Wenn ich in das Feld meiner time.line eintauche, tauche ich zugleich auch in meine eigene HeldinnenReise ein. In der Timeline finden sich Schlüsselstationen meines Lebens, die mich in jedem Betrachten tiefer in die Essenz eintauchen lassen.

Wer bin ich?

Wie hat sich mein bisheriger Weg gezeigt?

Was ist der rote Faden dieses Weges?

Es sind immer wieder Entscheidungen, die mich tiefer zu mir geführt haben. Entscheidungen, die mein Außen mehr gefordert haben wie mich.

Wie kannst du denn bloß diese Sicherheit aufgeben? Wie willst du ohne das alles dein Leben gestalten?

Die größte Herausforderung war für mein Umfeld wirklich der Moment, als ich mich für eine Scheidung entschieden habe. Dir geht es doch so gut. Ihr passt doch so gut zusammen. Denk an deine Tochter. Willst du das wirklich alles aufgeben?

Noch heute kann ich in tiefem Mitgefühl auf diese Vorbehalte schauen, die, zugegeben, auch mich an manchen Stellen fast umgestimmt hätten. Doch da war etwas in mir, was wusste, dass ich diesen Weg gehen muss.

In mir hat sich ein Ruf gemeldet, den ich nicht länger überhören konnte.

Die Entscheidung meinem Herzen zu folgen, war eine der kraftvollsten, die ich je getroffen habe. Ja, ich habe manchmal an ihrer Richtigkeit gezweifelt, dann habe ich mir diese Zweifel angeschaut und bemerkt, dass es schlichtweg alte Glaubensmuster waren, die da aufploppten.

Nein, es war nicht immer einfach, an vielen Stellen echt herausfordernd, und doch habe ich keinen Moment bereut.

DAS, was ich gefunden habe, waren immer wieder Momente in tiefer Verbindung mit mir selbst. Zudem habe ich eine Tiefe in mir ergründet, vor der ich mich lange gefürchtet habe.

All das, jede Träne, jeder Moment der Freude, die tiefe Hingabe ans Leben, all das war es wert von mir erforscht und entdeckt zu werden. Und an manchen Stellen fühlte sich der rote Faden an, als würde er mich Gefangenhalten, einwickeln, erdrücken. Und dann, wenn ich wieder eine Schicht ent-wickelt hatte, konnte ich durchatmen und spüren, JA, genau so darf es sein.

Tief im Herzen liebe ich diese HeldinnenReise und bin jedem Moment zutiefst dankbar.

Wo stehst du auf deiner Heldenreise?

Stehst du gerade vor einer tief verändernden Entscheidung?

Eins weiß ich, und das möchte ich dir mit auf den Weg geben. Sei mutig, habe keine Furcht, und wenn du glaubst dich falsch entschieden zu haben, entscheide neu. Oder lass uns gemeinsam auf deine time.line schauen, was sie dir sagen möchte.

Ich freue mich von dir zu lesen.

Deine Sirut Sabine

Hüterin der Erinnerung und Leaderin der neuen Zeit

www.lebensradweg.de

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.