ankommen

BÄHM … da ist er, dieser Moment, dieses Wort oder eine Situation, die uns wieder einmal aus unserer Mitte schleudern. Und manchmal braucht es auch nur ein nach außen gerichtet sein, und du verlierst den Kontakt zu dir selbst. Die Energien im Außen spielen da mit rein, doch sie können dich nur erreichen, wenn du innerlich nicht 100% da bist.

Ich hatte gestern so einen Tag. Alles schien gut, ich spürte zwar die kraftvollen Energien dieser 10 Portaltage, und doch schlich sich ein unbestimmtes Gefühl ganz langsam an. In meinem gestrigen Video habe ich ja schon davon gesprochen, wie wertvoll und wichtig es ist, immer wieder bei sich anzukommen, und doch hat mich der Verlauf des Tages immer tiefer in diese Ungewissheit hineinschwingen lassen. Es war ein Gefühl, als ob alles schwindet, als ob ich den Boden unter den Füßen verliere und nichts dagegen tun kann.

Ich habe dann gestern nichts mehr gemacht … naja, ein bisschen schon. Ich habe etwas gegessen und dann alles tun wollen gelassen und bin an den nahen Fluss gegangen. Dort habe ich gesessen, geatmet, gespürt. Leise und ohne ein bähm flossen die Gefühle nach innen, die Gedanken verflogen und leise Stille und ein sich immer tiefer ausbreitender Frieden stiegen in mir auf.

Und dann heute morgen … ahnst du es …

BÄHM … da war sie, die Freude, die Lebendigkeit, dieses TIEFE Gefühl von DAFÜR BIN ICH HIER. Ja, dafür bin ich hier, um durch so tiefe Prozesse zu gehen, um dann dafür einen Raum zu halten. Ich bin hier um all die Unsicherheit, die Ängste, die wilden Gefühle in mir kennenzulernen und zu transformieren. Mein Leben geht tief, das habe ich schon oft gesagt, und nun erscheint es noch einmal in einem tieferen Sinn.

Es ist die Liebe zu mir, die Liebe zum Leben und die Freiheit, meinem Weg zu folgen. Ja, auch wenn sich das eine oder andere Hindernis zeigen mag, mein Herz sehnt sich zutiefst danach diesen Weg zu gehen. Selbst als ich noch nichts von Bewusstwerdung und spirituellem Leben (was immer es bedeuten mag) ahnte, diese Sehnsucht war schon immer in mir. Ich ließ mir nichts sagen, schon als Kind nicht. Ich wollte alles selbst ausprobieren, eigenen Erfahrungen machen. Ja ich kann von anderen lernen, doch tiefer sind die eigenen Erfahrungen, das, was ich dadurch in meinem Leben lerne.

Zu meinem großen Glück und meiner tiefsten Freude habe ich mich in all den Herausforderungen nicht davon abbringen lassen, meinen Weg zu gehen. Es mag zwischendrin Abzweigungen gegeben habe, die wie ein Umweg erscheinen, doch auch dort lag viel lohnenswertes für mich.

Und dann BÄHM … bin ich wieder verbunden. Mit mir, mit meiner Energie, mit dem Leben. Und ich möchte keinen Augenblick, keinen Weg, nichts davon missen, denn all das macht mich aus, all das schenkt mir die Tiefe, in der ich mein Leben leben will. UND es schenkt mir die Kraft so lebendig zu sein, um jeder Herausforderung zu begegnen.

Vor allem aber schenkt mir diese TIEFE die Kraft und Verbundenheit dir auf deinem Weg eine Begleitung zu sein, denn auch das gehört zu meinem Seelenplan und zu meiner Herzensfreude. Und dafür, dass DU diese Worte bis hier her gelesen hast beschenkt mich reich und ich weiß, dafür war es all das wert.

Alles liebe zu dir und hab einen schönen Tag

Sirut Sabine

EMPOWERMENT – dein Online-Intense für ein freies selbstbestimmtes Leben – startet am 3.8.20  https://lebensradweg.de/empowerment20 4 Wochen NUR FÜR DICH -|- 4 Wochen, in denen du altes loslassen wirst und durch die Tür hinüber in dein freies selbstbestimmtes Leben gehst. Spüre dieses Prickeln. Es ist wie Brausepulver in deinem Bauch.

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.