Was bedeutet es, dem Leben und deiner Seele zu vertrauen?

Diese Frage tauchte in der vergangenen Woche immer wieder in mir auf. Das Vertrauen in meine Seele und den von ihr vorgeschlagenen Weg zu stärken, das war die Aufgabe. Und dann noch DAS loszulassen, was mich seit so vielen Jahren begleitet, schien mir eine unlösbare Aufgabe. Tief in mir konnte ich den Widerstand spüren. So oft bin ich diesen Weg gegangen und nun sollte es ein endgültiges Ende sein?

Ich weiß noch, wie ich letztes und vorletztes Jahr an dieser Schwelle stand, an der ich spürte, Lebensradweg braucht eine Veränderung. Ich war so oft im Wald, habe mich mit den Bäumen verbunden, geheult, dass der Weg vor mir verschwamm, Gott angeschrien, dann solle ER mir doch zeigen, wie es weiter geht.

Heute bin ich durch diese Tür gegangen. Beinahe täglich gehe ich hindurch. Und das was sich nun zeigt, konnte ich mir so nie vorstellen. Es hat sich ein tiefes Vertrauen zu meiner Seele aufgebaut, was sich so nicht zeigen hätte können, wenn ich nicht so liebevolle und klare Begleitung an meiner Seite gehabt hätte.

Gerade wo ich dir diese Zeilen schreibe, erinnere ich mich, dass es vor vielen Jahren ähnlich war, als ich mein Handarbeitsgeschäft aufgegeben habe. Auch dort hatte ich nur einen Hauch einer Ahnung wie es weiter gehen würde, und daraus ist Lebensradweg entstanden. Heute an dieser Schwelle des Loslassens stehend ist da Trauer über das was ich zurücklasse und Freude auf das was sich entfalten möchte.

Mehr als sieben Jahre Lebensradweg liegen nun hinter mir. Jahre in denen ich unglaublich viel lernen durfte. Jahre, in denen sich mehr und mehr das herausgeschält hat, was meine Seele als Essenz in sich trägt.

Die Seele – ja – genau darum geht es – immer wieder.

All die Schleier, Muster, Bewertungen, Erfahrungen abzulegen, sie im tiefsten inneren zu heilen und die Essenz davon als neuen Samen in die Welt zu geben. DAS ist in meinen Augen Schöpfung.

Pur. Lebendig. Tief. Ich. Voller Liebe. Voller Vertrauen.

Womöglich stehst du vor ähnlichen Entscheidungen in anderen Situationen.

Weißt du, Leben ist Entfaltung, Wachstum und Evolution.

Wenn ich festhalten würde, wenn ich versuchte etwas zu verbessern, zu verändern, so könnte sich zeitweilig vielleicht eine Erleichterung einstellen, doch nach einiger Zeit käme die Frage auf: Wieso habe ich mich nicht getraut neu anzufangen?

Es geht immer wieder darum, das alte, das gewohnte Loszulassen, um einer kraftvolleren Version von uns selbst Raum zu geben. UND wenn du dich als Kind nicht dazu entschieden hättest Laufen zu lernen, wer weiß was dann heute wäre …

EMPOWERMENT – comming soon

https://lebensradweg.de

Alles liebe zu dir und hab einen schönen Tag

Sirut Sabine

7 Gedanken zu “Was bedeutet es, dem Leben und deiner Seele zu vertrauen?

  1. Oh ja das ist wahr loslassen schreckt fnak doll ab. Vielen Dank deine Wahrheit zu spüren. Alles liebe Sirut Sabine 🙏🍀🌈♥️

  2. Ja, alles fließt, ist in Bewegung und verändert sich. Man muss es nur akzeptieren. Und das ist schon schwer genug. Denn wir halten zu gerne fest.
    Alles Liebe zu dir und Danke für den schönen Beitrag.😊🌈💕

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.