ALLES ist möglich, wenn du bereit bist bei dir zu sein

Alles ist möglich, wenn du bereit bist, nicht mehr von dir wegzugehen, und in dem Gefühlt zu bleiben, was gerade da ist. Oh ja, es macht einen RIESIGEN Unterschied, ob du vor deiner Angst davonläufst, ob du in Starre und Traurigkeit fällst, oder ob du offen für das bleibst, was dir hier gezeigt werden möchte.

Meist sind deine Ängste ja sowieso „nur“ alte antrainierte Muster, die dann zum Vorschein kommen, wenn das Leben mal nicht so geplant verläuft, wie du es dir vorgestellt hast.

Ich habe in der Zeit vom Neumond am 22.5. bis jetzt, so kurz vor Vollmond am 5.6. die GANZE Bandbreite meiner Ängste durchlebt. Ich habe mich hineinsinken lassen, wollte einfach nur davonlaufen, wollte nicht wahrhaben, was da geschah, und sowieso war ich nicht genug, für das, was sich daraus entwickeln wollte.

Um ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen, mein Auto hatte am 19.5. einen Termin zur Inspektion und hätte am 29.5. einen TÜV-Termin gehabt, doch der Anruf von der Werkstatt zog mir den Boden unter den Füßen weg. Nicht mehr zu reparieren, oder wenn, dann so teuer, dass die Frage aufkommt, ob sich das rechnet, da der kleine Fiesta nun schon 18 Jahre auf dem Buckel hatte.

Mit und nach dem Anruf kamen so ziemlich ALLE Glaubensmuster in mir hoch, die ich mir lange Zeit nicht angeschaut hatte. Du magst jetzt sagen, es ist doch nur ein Auto, und doch macht das viel aus. Es geht hier u.a. auch um Freiheit, Beweglichkeit, und eben auch darum, wie ich an die Arbeit komme.

So. Nun habe ich mich meinen Gefühlen gestellt, ich bin dageblieben, habe geatmet, habe mich mit meiner Familie beraten, weil die ja da auch irgendwie mit drinhängen. Der erste Tag war richtig schlimm. Alles kam da hoch. Von es nicht zu schaffen bis es nicht zu verdienen. Von einem ungeschminkten Einsamkeitsgefühl bis hin zu ich möchte jetzt lieber mein altes Leben zurück.

Atmen. Loslassen. Dabeibleiben. Bei mir bleiben. Atmen. Beobachten. Loslassen.

Wellen flossen durch mein System, und viele der auftauchenden Ängste hatten nicht wirklich etwas mit dem Auto zu tun. Da war alte Vergebungsarbeit zu meiner LANGE beendeten Ehe zu leisten, Trauerarbeit, die mich an meinen Papa erinnerte, alte Scham, als Frau nicht das Recht zu haben, frei und unabhängig zu sein.

Du magst jetzt einbringen, dass dies alles alte Themen sind, und ich die doch bestimmt schon oft „bearbeitet“ habe, ja, genau so ist es, doch diesmal kam wirklich der unterste Rest nach oben. Wie schwarzer Schmodder, wenn du am Grund des Gartenteiches angekommen bist. Je mehr ich blieb und je dichter ich zu mir selbst rückte um so klarer wurde es in mir. Und am nächsten Tag konnte ich schon online nach Autos schauen.

Drei bis vier gute Gebrauchtwaren im Auge klärten sich die Ängste weiter. Hoffnung keimte auf. Und Zuversicht. Freiheit. Und dann Himmelfahrt. Und am Neumond, an diesem Freitag den 22.5. fuhr mich meine Tochter zu dem Händler. Es war Liebe auf den ersten Blick. Und ich habe etwas gemacht, wo jeder andere die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen hätte. Ich tauchte so tief in die Freude und ins Vertrauen hinein, dass ich noch an diesem Tag den Kaufvertrag unterschrieb. Ohne Probefahrt, weil die Fahrertür noch ausgebessert wurde.

Ab diesem Moment waren alle Ängste aufgelöst.

TIEFES Vertrauen ins Universum durchströmte mich. Am folgenden Donnerstag hatte ich den Termin auf der Zulassung, was kurz Befindlichkeiten in Zusammenhang mit Ämtern und „C“ an die Oberfläche brachten, die jedoch in den 10 Min die das Prozedere dauerte, schon wieder weg waren.

Am Samstag stand ich dann mit neuen Nummernschildern unter dem Arm beim Händler und … was soll ich sagen … Ich weiß nicht, ob du das kennst? Du weißt, du brauchst neue Schuhe, hast schon eine Vorstellung davon, siehst noch schönere genau in deiner Größe und du schlupfst rein und sie fühlen sich an wie für dich gemacht.

Genau so ging es mir. Ins Auto setzen, Spiegel passen, der Sitz passt, Zündung an und los.

Klar hätte ich mir die anderen Autos noch anschauen können. Klar hätte ich bestimmt noch die eine oder andere Entdeckung gemacht. Und doch war es für mich genau so richtig, wie es passiert ist. Die Essenz dieser Geschichte ist nicht, dass ich ein anderes Auto hätte bekommen können, es ist das Gefühl tiefen Vertrauens und geführt sein durch das Leben und durch meine Seele.

Es ist das Gefühl, dass in jedem Moment genau das an die Oberfläche kommt, wofür wir jetzt bereit sind.

Wenn du dich dabei nicht bereit fühlst, dann schau doch mal, ob da nicht noch ein Widerstand gegen den Fluss des Lebens in dir ist. Meist ist es nämlich der Widerstand gegen das, was gerade in unserem Leben ist, der alles so schwierig erscheinen lässt. Wenn du bereit bist, diesen Widerstand zu erkennen und die Zügel mal ein bisschen lockerer lässt, dann kann sich Leben auf wundervolle Weise entfalten. Was es im Grunde ja immer macht. Nur wir merken es oft nicht, weil wir eben dagegen ankämpfen 😉

Alles liebe zu dir und hab einen schönen Tag

Sirut Sabine

Kurz-Info für dein persönliches SeelenCoaching

Die Kräfte und Elemente im Lebensrad zeigen den Wandel, dem das Leben in jedem Moment unterliegt. Zyklen bestimmen das Leben, und wenn du AUF deinem Platz, IN deiner Energie befindest, kannst du von dort aus mit dem Leben tanzen. Wenn du dir selbst darüber bewusst bist, welche Energien gerade in deinem Leben wirken, kannst du sie auch transformieren.

Meine SeelenAngebote findest du auf meiner Seite https://lebensradweg.de/angebote/index.html

Eine ausgeprägte Intuition führt mich meist in die (verdrängte) Seelentiefe, um den Hintergrund deiner derzeitigen Lebenssituation aufzuspüren. Schattenarbeit ist hier ein großes Thema. Und dem Leben auf den Grund zu gehen. Den Sinn herauszufiltern, um diese Essenz dann in die eigene Kraft zu integrieren.

Unsere Seele gibt uns immer wieder so wertvolle Hinweise, und mit den Jahren habe ich gelernt, diese für dich zusätzlich aus dem Tarot zu lesen. Auf meinem YouTube-Channel findest du eine Auswahl kostenfreier Readings https://www.youtube.com/channel/UC_lSwg7JwARmDCBwvRQnovw

für deine WhatsApp Express-Beratung || Jede Frage 12 Euro per Paypal || PaypalAdresse lautet paypal.me/lebensradweg || Handynummer für Deine WhatsApp lautet 017624396075

POWER OF ELEMENTS – Elements of transformation – du kannst die 4-teilige Webinar-Serie direkt starten – https://elopage.com/s/sabinehaller/power-of-elements-elements-of-transformation

3 Gedanken zu “ALLES ist möglich, wenn du bereit bist bei dir zu sein

  1. Danke für liebe Sirut Sabine für deien Geschichte die mich einfach verstehen lässt dnake für dein Vertrauen ♥️🌈🥰🙏

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.