Wenn sich die Türen im Außen schließen

Wenn sich die Türen im Außen schließen, öffne deine Türen nach innen. Öffne dein Herz und schau, wie du mit dir und dieser neuen Freiheit in dir umgehst.

Die Türen im Außen sind verschlossen und du bist nun mehr denn je dazu aufgefordert, das anzuwenden, was du die vergangenen Jahre gelernt hast.

Du bist dazu aufgerufen, dir SEHR genau anzuschauen, wem du IN DIR folgst. Welche Glaubensmuster WIRKLICH deine sind. Welche Wahrheit schon so lange in dir ruht, um nun ans Licht zu kommen.

Der Blick nach innen kann zu beginn schon unangenehm sein, denn hier gibt es nichts zu verheimlichen oder schön zu reden, hier gibt es auch keine Ausreden mehr, wieso etwas nicht funktioniert. Die Wahrheit liegt IN DIR. Und so ist es an dir, mit dir nun ehrlich zu sein.

Du darfst erkennen, wo du „eigentlich“ schon so viel weißt, und wo du so wenig davon umsetzt. Du darfst liebevoll mit dir sein. Gescholten hast du dich selbst so lange Zeit. Es gibt hier auch kein besser oder weiter mehr. Du bist du, und das darfst du nun erkennen.

Wie lange hast du nach Authentizität gerufen, nun bist du IN DIR aufgerufen authentisch zu sein, in den Spiegel zu schauen.

Dein SPIRIT, dein Höheres Selbst, deine Seele, Gott, wie du es auch nennen möchtest, haben dir schon so oft gesagt, wie leuchtend du bist, wie wertvoll, wie wundervoll, wie liebenswert. Ein Teil in dir hat in diesen Momenten womöglich mit den Augen gerollt und gesagt, ja rede du mal, das Außen zeigt mir etwas anderes.

Und weißt du, wenn du ehrlich bist, das Außen konnte dir nichts anderes zeigen. Solange du selbst nicht daran glaubst, was bitte hätte dir das Außen denn zeigen können.

Wenn ich einmal mehr Zeit habe, dann schaue ich da hin. Nun ja, JETZT ist diese Zeit.

JETZT ist es an der Zeit, deiner Seele zu lauschen, deinem Körper zu vertrauen und die Gedanken, die du dir zu all dem erzählst zu beobachten. Die Wahrheit, DEINE Wahrheit kennst du, niemand sonst. Und jeder von uns hat seine eigene Wahrheit, und wir haben auch eine gemeinsame Wahrheit. Eine, in der wir erkennen, dass es so wie bisher nicht weiter gehen konnte.

Also. Schließ die Tür im Außen und öffne deine Tür nach innen. Blicke in den Spiegel. Blicke liebevoll in dein Herz. Fühle, was es zu fühlen gibt, und beobachte dabei, wie deine Gefühle in Wellen kommen und gehen. Auch deine Gedanken kommen und gehen, und wenn du aufmerksam bist, kannst du erkennen, ob es wirklich deine Gedanken sind, oder ob du sie von irgendwoher aufgeschnappt hast.

Atmen und beobachten. Annehmen und loslassen. Die Tiefe und Verbundenheit in dir erkennen. Dem Leben vertrauen. Deiner Seele vertrauen. Die Zyklen erkennen, abschließen, um neue zu beginnen. ALL DAS findet IN DIR statt. All das möchte dich mit deiner Seele verbinden, mit den vielen feinfühligen Sinnen in dir, die du so lange vernachlässigt hast.

Öffne dich für die Weisheit in dir. Für dein Körperwissen, für die Impulse deiner Seele, und beobachte die Gedanken, die du dazu hast. Wenn SPIRIT, Körper und Gedanken auf einer Ebene schwingen, wenn du bereit bist in dir neues denken, handeln und fühlen anzunehmen und zu aktivieren, geschehen Wunder.

Alles liebe zu dir und hab einen schönen Tag

Sirut Sabine

Es ist meine Liebe zum Leben, die mich in jedem Moment mit Vater Himmel und Mutter Erde verbindet, und ich bin sehr dankbar dafür, durch die Erfahrungen meines Lebens die Erinnerung in dir zu berühren.

POWER OF ELEMENTS – Elements of transformation – du kannst direkt starten – https://elopage.com/s/sabinehaller/power-of-elements-elements-of-transformation

NeuMond Meditation am 23.4.20 um 19:30 Uhr https://elopage.com/s/sabinehaller/neumond-meditation-23-04-2020

2 Gedanken zu “Wenn sich die Türen im Außen schließen

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.