Wie frei und unabhängig bist du wirklich?

Freiheit – Unabhängigkeit – Verantwortung werden die Schlüsselworte dieses Artikels sein. Ich möchte dich hier einladen, dir deine Freiheit anzuschauen, deine Unabhängigkeit zu spüren und deine Verantwortung zu übernehmen. Die Worte kommen an allen Ecken leicht über die Lippen, doch was liegt wirklich dahinter?

Freiheit ist es, wenn du bereit bist deine Verantwortung zu übernehmen. Frei bist du, wenn du nicht mehr von den Meinungen anderer abhängig bist. Wenn du dich in einem System erkennst, was dich trägt und nährt. Freiheit ist für viele Menschen gleichbedeutend damit, dass sie tun und lassen können was sie wollen. Andere vergleichen Freiheit damit, überall dorthin reisen zu können, wo sie hinwollen. Wieder andere meinen Freiheit habe etwas mit viel Geld zu tun.

Das alles mag zum Teil einen Einfluss auf deine Freiheit, oder eben auch auf deine Unfreiheit haben, wenn es nicht da ist. Doch ist es wirklich Freiheit? Im Grunde ist deine Seele frei. Das einzige was sie gefangen hält ist dein Denken dass du unfrei bist.

Wie ist es mit Unabhängigkeit? Als Jugendliche haben wir alle den Tag herbeigesehnt, an dem wir von unseren Eltern unabhängig werden. Und nun? Bist du unabhängig? Oder ist da eine leise Stimme die dich ermahnt, deinen Eltern mal wieder einen Besuch abzustatten? Unabhängigkeit wird ebenso wie Freiheit mit dem Wunsch nach viel Geld, Reisen und tun und lassen können was man will gleichgesetzt. Doch wie unabhängig bist du in einem Leben, was dich abhängig macht vom Konsum, Elektronik und Likes?

Könnte Verantwortung der Schlüssel sein?

Verantwortung für dein Leben beginnt damit dass du erkennst, dass du nicht allein bist auf diesem Planeten. Verantwortung bedeutet auch einmal das zu tun, was du nicht gerne tust. Verantwortung bedeutet Entscheidungen zu treffen. Und wenn du jetzt rufst, das schaffe ich doch leicht, möchte ich dich an die schwierigen Entscheidungen in deinem Leben erinnern. Entscheidungen, wo du für dich und GEGEN einen anderen entschieden hast. Entscheidungen in denen es dir beinahe das Herz zerrissen hat. Und an andere Entscheidungen, die dir leicht gefallen sind, in denen dein Herz aufgegangen ist. Entscheidungen in denen du JA gesagt hast.

Ich glaube man kann die drei Worte nicht so einfach voneinander trennen, ich denke vielmehr sie gehören zusammen. Ach, eines spielt ja auch noch mit rein, und es ist hier noch überhaupt nicht zur Sprache gekommen. Die ANGST.

Kannst du fühlen wie sie sich von hinten anschleicht, wenn es um wirklich schwerwiegende Entscheidungen geht? Kannst du fühlen, wie sie dir in die Knochen fährt, wenn du daran denkst, jetzt mit dem Fallschirm aus dem Flugzeug zu springen, weil dir jemand sagt, so könntest du deine Freiheit spüren? Kannst du fühlen wie die Angst tief aus deinem inneren aufsteigt und dir deine so geliebt Unabhängigkeit in Einsamkeit verwandelt?

Meinem Gefühl nach gehören alle zusammen und können nicht pauschal verwendet werden. Freiheit ist dann, deine Entscheidung zu treffen, dir der Verantwortung UND der Konsequenzen bewusst zu sein die deine Unabhängigkeit von dir fordert. UND du kannst dich frei fühlen inmitten von Menschenmassen. Du kannst dich unabhängig fühlen im Dienst an anderen. Du kannst dich verantwortungsvoll fühlen im Dienen für andere.

Es gibt keinen Grund zur Angst. ALLE Freiheit liegt IN DIR. ALLE Unabhängigkeit liegt IN DIR. ALLE Verantwortung liegt IN DIR. UND ALLE Angst schlummer IN DIR. Und hier komme ich wieder zu dem was ich in jedem Artikel bestimmt schon einmal gesagt habe, es sind deine Geschichten, die du dir zu Freiheit, Unabhängigkeit und Verantwortung erzählst die dein Leben bestimmen. Es ist der Raum den du der Angst gibst, und der dich lähmt in deine Kraft hinein zu tauchen. Erkenne noch einmal hier zum Ende meiner Worte, dass du mit ALLEM verbunden BIST! Und die Freiheit, die du einem anderen gibst, wächst in dir. Die Unabhängigkeit die du einem anderen lässt öffnet auch dein Herz. Und die Verantwortung die du anderen zurück gibst, lässt dich deine Freiheit spüren. Und somit bist du frei, unabhängig und verantwortlich. Immer. Für dein Leben. Für andere. Für die Liebe.

Alles liebe zu dir und hab einen schönen Tag

Sirut Sabine

Ich liebe die tiefen SeelenBegegnungen die dein Herz mit meinem verbinden.

Es ist deine Seele, die sich immer wieder bemerkbar macht, die dir Hinweise sendet und die dich auf deinem Weg begleitet. Als HerzÖffnerin, WegBegleiterin und Seelenamme bin ich in diesem Leben um dir Hinweise, Informationen und Erinnerungen deiner Seele zu überbringen. Himmel und Erde sind in dir und leben durch dich. Mein SeelenAufgabe ist es, dich an deine Wahrheit zu erinnern.

Freiheit – Unabhängigkeit – Verantwortung sind nur drei Themen, die in deine lebendige SeelenWeisheit einfließen. Verwandle dein Leben nachhaltig.

Meine SeelenAngebote findest du auf meiner Seite https://lebensradweg.de/

Montags gibt es die SeelenNews … hier geht´s zur Anmeldung http://eepurl.com/dKPppY

Die aktuelle MonatsEnergie findest hier https://lebensradweg.de/monatsenergie.html

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.