SAMHAIN und die Erinnerung an unsere Ahnen

Für mich ist SAMHAIN eines der berührendsten Feste im gesamten Jahreskreis, und seit es mir den Weg zum Lebensrad geöffnet hat, spüre ich eine tiefere Verbundenheit zu allem Leben. Nicht, dass diese Verbundenheit früher nicht dagewesen wäre, nur seit der Begegnung weiß ich erst, was mich schon immer so berührt hat.

Meine Ahnen sind nicht nur die Menschen, die in diesem Leben vor mir gestorben sind, obwohl sie auch ein wichtiger Teil von mir sind. Es ist jedoch auch so, dass sie für mich nicht „gestorben“ im herkömmlichen Sinn sind. Meine familiären Ahnen, die, die nicht mehr im Leben sind, sind für mich dennoch da. Ich kann es nur als „energetisch Anwesend“ betiteln. Für mich, aus welcher Erfahrung auch immer, sind meine Ahnen immer um mich herum. Es fing schon an, als ich als junge Erwachsene (etwa mit 18/20 Jahren) meiner Mutter auf dem Friedhof sagte, dass meine Oma doch hier sei, um sich an den schönen Blumen auf dem Grab zu erfreuen. Bis heute weiß ich nicht, woher dieser Satz kam, doch er fühlte sich schon damals so selbstverständlich an für mich. Und in diesem Jahr 2019 ist viel geschehen. Ich durfte ein besonderes Geschenk erfahren. Ich durfte im Februar meinen Papa auf seiner letzten Reise in diesem irdischen Leben begleiten. Ich durfte dabei sein, wie er hier seinen letzten Atemzug nahm, und in der „anderen Welt“ wieder einen ersten. Die Liebe dieses Tages ist geblieben. Der Schmerz ist hin und wieder dahinter zu spüren, und doch hat sich mit diesem Erlebnis etwas tiefgreifend verändert. Für mich ist das Leben und mein erleben intensiver geworden. Und – ganz wichtig – ich habe für mich erkannt, dass es keinen einzigen Grund gibt, auf bessere Zeiten oder Umstände zu warten. Leben ist JETZT. IMMER. Klar kann ich mich in Geschichten verlieren, die von Sorgen erfüllt sind, die einen Teil in mir wirklich ängstigen, doch auch das nur so lange, bis ich mich wieder daran erinnere, dass ich mir gerade eine Geschichte erzähle. Und diese zudem mit Gefühlen und Erinnerungen fülle, die meine Energie schwächen.

In den Momenten, wo ich erkenne, dass ich einer alten inneren Geschichte auf den Leim gegangen bin, atme ich tief durch, und spüre, wie sich die Liebe zum Leben wieder in mir ausbreitet. Nicht jeder Tag ist gleich, und auch nicht jedes Auftauchen aus der alten Geschichte ist leicht, doch es gelingt mir immer besser.

Doch noch einmal zurück zu den Ahnen. Dieses große energetische Feld umhüllt dich, und ist in der Zeit um SAMHAIN eben näher und präsenter als zu anderen Zeiten. Die Schleier zwischen den Welten sind dünner, und es kann durchaus sein, dass der eine oder andere Ahne in dieser Zeit eine alte Geschichte anstößt. Eine Geschichte auch, die nicht viel mit deinem jetzigen Leben zu tun hat, und doch so kraftvoll darauf einwirkt. Wir haben bewusst und unbewusst Aufgaben, Gaben und Talente, und auch die Lasten einiger unserer Ahnen übernommen. Zum Teil als weitergereichte Seelenaufgabe für dieses Leben, oder als richtungsweisende Veränderung in die Ahnenlinie hinein. An manchen stellen sind wir hier um altes Karma zu erlösen, an anderen wieder um weibliche oder männliche Energien und dogmatische Glaubensmuster zu heilen.

In meinem Leben durfte ich schon auf einigen Ebenen die Themen zu männlichem Dogma klären, und anscheinend komme ich dort langsam zum Ende. Mein Großvater spielt hier eine tragende Rolle. Und auch meine Großmutter, die sich nicht wirklich gegen ihn behaupten konnte. Auch wenn ich da immer wieder mit meiner vorlauten Klappe auf Widerstand gestoßen bin, so habe ich im Lauf der Zeit doch erkannt, dass er mich eben darin geübt hat nicht aufzugeben, und zu meiner Meinung zu stehen. Es waren teilweise hart Kämpfe die ich mit ihm ausgefochten habe, und nun fließt so viel Vergebung, Erkenntnis und Liebe auf beiden Seiten.

Mit den Jahren bin ich stiller geworden, mehr in mich gekehrt, und doch nehme ich auf tieferen Ebenen eben auch viel mehr wahr. Auch hier darf ich noch ein altes Feld klären, nämlich das, dass eine Frau auch allein ihren Weg gehen kann, frei, selbständig, bewusst. Soweit mir bewusst ist, bin ich die erste Frau in meiner Ahnenlinie, die sich hat scheiden lassen. Die Kraft der weiblichen Ahnenlinie wird dadurch gestärkt, und ich kann meine Kraft, meinen Mut und mein daraus erworbenes Wissen in die Zeitlinie einfließen lassen, sodass überall dort Heilung fließt, wo sie gebraucht wird.

Du kennst doch bestimmt das Bild eines Stammbaumes. Genau hier und wie dieses Bild sich zeigt, kannst du die Verbindungen zu deinen Ahnen spüren und erkennen. Im Grunde bist du auch hier der Stamm, der alles trägt. Du hast Wurzeln in die Erde, dies sind deine Vorfahren, und du hast Äste, die in den Himmel reichen, dies sind deine Nachkommen. Spürst du die Energie, die von beiden Seiten zu dir fließt? Oder spürst du gerade nur die Last, die du für beide Seiten tragen musst?

In dieser Zeit um SAMHAIN, und besonders im Herbst und auf den Hinblick zum Jahreswechsel können die Lasten die wir tragen schwer wiegen. Das Schöne an dieser Zeit ist jedoch auch, dass es spürbarer für uns wird, und dass du im Lauf deines Lebens schon so viel für dich und deine Ahnen erlöst hast, dass du eben diese Last nicht mehr tragen brauchst. Du darfst sie nun ablegen, zurückgeben, Heilung hineinfließen lassen. Du darfst loslassen. Und wer weiß, wenn du die alte Geschichte nun geheilt zurückgibst, welche Geschenk von deinen Ahnen dafür zu dir fließt. Das Leben sucht immer einen Ausgleich, und so darf auch hier geben und nehmen ausgeglichen werden.

Am 1.11. feiern wir SAMHAIN, und du kannst mitfeiern. In einem ganz besonderen Webinar tauchen wir gemeinsam ein in die Verbindung zu deinen Ahnen. Du bist aufgefordert, deinen Platz in ihrer Reihe einzunehmen. Deine Energie der Heilung in beide Richtungen fließen zu lassen, und Frieden mit deinen Ahnen zu schließen. Wenn du noch kurzfristig eine kleine Reise machen möchtest, findet am 2.11. das Seminar dazu hier bei mir statt. Mit Ritualfeuer, Trommel und einer besonderen Energie in der Gemeinschaft. Die Informationen zu Webinar und Seminar findest du auf der Seite. https://lebensradweg.de/termine/heile-deine-ahnenlinie.html

Alles liebe zu dir und hab einen schönen Tag,

deine, Sirut Sabine

Dem Leben zu vertrauen erfordert enorm viel Mut. Doch weißt du, wie viel Mut und Vertrauen wirklich in deiner Seele wohnen? Lass dein Leben erfüllt sein vom wundervollen Glanz und der Einzigartigkeit deiner Seele. Spüre die tiefe Verbundenheit mit dir und dem Leben, wenn du dein Herz dafür öffnest. Gerne begleite ich dich auf dem Weg zurück zu dir selbst, denn dass ist die Aufgabe, die du dir gestellt hast. Deine Erinnerung an dich selbst wieder zu finden und zu leben.

© Sirut Sabine Haller

Meine SeelenAngebote für dich findest du auf meinen Seiten https://lebensradweg.de/ und https://sabinehaller.com/.

Die aktuelle MonatsEnergie findest du auf meiner Seite https://lebensradweg.de/monatsenergie.html

Dein persönliches SeelenReading per Telefon oder eMail kannst du hier bestellen https://lebensradweg.de/angebote/seelenreading.html

In meinen Lebensradweg-Blog schreibe ich darüber, wie du deine Seele MIT dem Leben verbindest. https://lebensradweg.com/

Im SeelenAmme-Blog schreibe ich darüber, wie deine Seele in deinem Leben wirkt. https://seelenamme.wordpress.com/

Im TagesEnergieBlog schreibe ich täglich über die Energien, die ich in den Tageskarten lese. https://tagesenergieblog.com/

UND Montags gibt es die SeelenNews … hier geht´s zur Anmeldung http://eepurl.com/dKPppY

Immer wieder spannend ist es auch auf meinem YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC_lSwg7JwARmDCBwvRQnovw

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.