Energie.Impulse

Ein neues Vertrauen ins Leben

Diese Tage wird sooooo viel altes an die Oberfläche gespült.

So viel alter Schmerz darf nun endlich er-löst werden.

Lass los.

Halte nicht länger am Widerstand fest.

Oder an der Angst, du könntest von all den Gefühlen überwältigt werden.

Das wird nicht geschehen.

Auch ich hatte diese Angst, und siehe da, ich lebe noch.

Ich habe mich aufgemacht in die Tiefe.

Und diese alten Wunden anzuschauen braucht Mut.

Dein mutiges Herz wird dir den Weg weisen.

Du musst nicht alleine gehen.

Deine Seele begleitet dich.

Oder Menschen, die ähnliches erfahren haben, die den Weg schon gegangen sind. Auch mich haben diese Menschen ein Stück begleitet. Haben Hinweise gegeben, haben mir Mut gemacht.

Ich habe eine neue Tiefe in mir entdeckt.

Ein neues Vertrauen ins Leben.

Nichts geschieht um dich zu ärgern oder zu verletzen.

ALLES geschieht, damit du in dir deine Ganzheit zurückerlangst.

Erlaube deiner Seele dir deinen Weg zu zeigen.

Deinen Weg zurück zu dir.

Wie lange schon sehnst du dich danach.

JETZT ist der Moment in dem du dein Herz noch weiter öffnen kannst.

Immer JETZT.

Schau dir das Bild an. Schau dir diese Knospe an. Stück um Stück öffnet sie ihre Blätter. Schicht um Schicht legt sie das Grün ab um im leuchtenden Rot zu erblühen.

Leg du all die Schichten ab, die dich daran hindern, in deinem Licht zu erstrahlen.

Ob es leicht wird?

Es kann durchaus schmerzhaft sein.

Ob es sich lohnt?

Auf jeden Fall.

„BE YOURSELF – denn nur so kannst du dein Leben leben.“

Alles liebe zu dir und hab einen schönen Tag

Sirut Sabine

Ich möchte dich mit meinen Beiträgen berühren und an deine Wahrheit erinnern, die in dir liegt. Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

Für deine persönliche Begleitung findest du hier alle weiteren Informationen.

https://lebensradweg.de/

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst.

6 Gedanken zu „Ein neues Vertrauen ins Leben“

  1. Liebe Sirut,

    Ich danke dir aus ganzem Herzen für deine Beiträge – sie schenken mir so viel Unterstützung, Verstehen, Annahme und ein Zulassen der allertiefsten Emotionen. Die letzten zwei Tage waren im Vergleich zu der eh schon stark herausfordernden Zeit davor ein einziger Albtraum. Allein die Verbindung zur Liebe, die wir alle sind, hat das Jetzt etwas heller werden lassen. Und deine wundervollen Texte, die mich verstehen lassen, dass alles in die dunkelste Tiefe führt, um befreit und ins Licht geführt zu werden …

    Herzdank,
    aus tiefster Tiefe,
    Christiane

    1. Oh ja liebe Christiane,
      ich verstehe dich so gut. Auch für mich war es gerade herausfordernd, obwohl ich die tiefen Prozesse kenne und bisweilen liebe, weil eben wieder neues Licht in dunkle Bereiche fallen darf.
      Vertraue weiterhin der Liebe, die du bist. Die Tieftauchgänge werden sich verändern. Mehr und mehr Licht wird sichtbar. Verbinde dich mit der sonne, lass sie deine Seele erwärmen. Lass sie noch mehr Licht in dich hineingeben.
      Es geht um tiefe Erinnerung.
      Herzensgrüße
      Sirut Sabine

  2. Liebe Sirut-Sabine,
    gestern habe ich mich gefragt „ist das alles wahr, was gerade passiert?“
    Ich fühle mich müde und erschöpft in meinem Körper und komme dann immer wieder in zweifelnde Momente, die ängstigend sind, weil ich das Gefühl habe, ich mache mir etwas vor. Ich kann mir vorstellen, dass das die Widerstände sind, die immer noch rebellieren und die mich ungeduldig vom Vertrauen abhalten, dass der Prozess noch im Gange ist, denn die neue Tiefe ist noch nicht wirklich spürbar.

    1. Liebe Sabine,
      ja, sehr oft sind es innere Widerstände, Gewohnheiten, die uns im Alten festhalten. Das Gefühl etwas zu verlieren macht Angst. Und das Neue ist eben nocht nicht sichtbar. Das Ego/Verstand versucht dann immer wieder die alten Muster zu aktivieren. Diese Scheinsicherheiten loszulassen und ins Vertrauen zu kommen ist der nächste (manchmal herausfordernde) Schritt, der seinerseits wieder die Muster aktiviert.
      Erlaube dem was da ist, dass es da sein darf.
      Mach dir keinen zusätzlichen Druck.
      Es geht Schritt um Schritt weiter.

      1. Danke Dir, liebe Sirut-Sabine, der heutige Tag zeigt sich voller Unruhe.
        Herzlich, Sabine

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.