von Fragen und Antworten und dem stillen Sein

alle Antworten sind in dir

… na wer kennt nicht diesen Satz?

und bestimmt kennst du auch die Fragen, die sich dazu immer wieder in dir dazu stellen?

Wie soll ich wissen, was richtig oder falsch ist?

Wie soll ich die richtige Entscheidung treffen?

Was passiert, wenn ich mich falsch entscheide?

Was denken die Leute von mir, wenn ich dort ein NEIN sage, wo sie bisher ein JA von mir kennen?

Werde ich (noch) geliebt, wenn ich so bin wie ich bin?

Wie kann ich aus den alten Mustern heraustreten, ohne neue Wege zu kennen?

Fragen über Fragen, die immer noch mehr Fragen in dir aufwerfen.

So oft hast du bestimmt schon den nächsten Satz gehört – der da lautet:

Folge deinem Herzen!

Doch wie willst du deinem Herzen folgen, wenn du den Weg nicht kennst?

Wie willst du die Antworten deines Herzens hören, wenn all diese Fragen in deinem Kopf herum schwirren?

UND wie willst du Antworten finden, wenn du die richtige Frage nicht kennst?

Stelle die richtigen Fragen!

… auch so ein Satz, der zunehmend verwirrt, anstatt Klarheit zu schaffen. Was sind „richtige“ Fragen? Und wieso gibt es keine falschen Fragen? Und wo findet sich die Antwort?

Es gibt unzählige Möglichkeiten Antworten im Außen zu finden. Doch wie passend für dich sind diese Antworten wirklich?

Ich bin auch gerade nicht sicher, wie ich dir hier eine Antwort auch nur ansatzweise geben könnte, da ich ja deine Frage nicht kenne. Ich kenne oft meine eigenen Fragen kaum.

Was mir dabei hilft, wenn mein Kopf voll von Fragen und ohne Antworten ist, ist mich in den Wind zu stellen (von dem ja derzeit genug da ist). Oder ich gehe in den Wald. Einfach nur laufen, ohne Erwartung, und die Fragen dürfen sich auflösen. Manchmal sitze ich auch einfach nur bei meinem Kater und lausche seinem Schnurren oder beobachte, wie er sich ausgiebig putzt.

Sein im nicht müssen – kommt mir gerade in den Sinn.

… und ich lasse das Ende mal offen … mal schauen, was oder ob sich etwas zeigen möchte …

„BE YOURSELF – denn nur so kannst du dein Leben leben.“

Alles liebe zu dir und hab einen schönen Tag

Sirut Sabine

Ich möchte dich mit meinen Beiträgen berühren und an deine Wahrheit erinnern, die in dir liegt. Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

Für deine persönliche Begleitung findest du hier alle weiteren Informationen.

https://lebensradweg.de/

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.