Das Meer weist keinen Fluss zurück

Diesen Satz habe ich vor kurzem in einem Blog gelesen und er beschreibt wohl einen Buchtitel von Abt Muho, der mir bis dato noch nicht untergekommen ist. Doch dieser Satz berührt mich, hat er doch so viel Tiefe, eine so kraftvolle Essenz.

Stell dir einen Fluss vor, der unbedarft und voller Freude durch die Landschaft fließt. Wie er den Stein, das Ufer, sein Bett prägt mit seiner ganz einzigartigen Strömung. Und dann, immer auf dem Weg zum Meer sieht er eines Tages am Horizont ein Funkeln und Glitzern und weiß, es sind die Sonnenstrahlen die auf dem Meer tanzen. Voller Freude fließt er weiter, vertraut dem Bett, welches ihn in tiefem Vertrauen zum Meer führen soll.

UND dann! Der Fluss platscht vor eine Mauer, den der Zugang zum Meer ist versperrt.

Nein! Da ist keine Mauer, außer vielleicht in deinem Kopf. Denn so wie jeder einzelne Wassertropfen im Fluss dem Meer entstammt, so findet auch der Fluss seinen Weg zurück zum Meer.

Die Mauer, die sich in dir vielleicht auftut, wenn du dir erlaubst Fluss zu sein, mag dich daran hindern, in das Meer deines Ursprunges zurückzukehren. Die Mauer in deinem Kopf mag mit unterschiedlichen Weisheiten beschrieben sein.

Wer solltest du sein, zu denken, du seist ein Teil dieses funkelnden Ozeans?

Was sollte dieser funkelnde Ozean davon haben, wenn du zu ihm zurückkehrst?

Wie könntest du jemals glauben, ein so glitzernder Wassertropfen/Fluss zu sein, dass du dich mit dem Ozean vergleichen könntest.

Irgendwo auf deinem Weg zurück zum Ozean hast du vergessen, dass du ein Fluss auf dem Weg Nachhause bist.

Du hast anderen geglaubt, die dir erzählten, wie beschwerlich der Weg sei. Du hast ihren Geschichten geglaubt, wie leicht und einfach es sei, in einem Tümpel zu verweilen und den Enten beim Spiel zuzuschauen.

Vielleicht hast du auch jenen Glauben geschenkt, die sagten, es gäbe gar keinen Ozean, und der Weg sei sinnlos.

Es kann sein, dass du dir lange schon voller Sehnsucht ein altes und abgegriffenes Bild eines Ozeans anschaust, deine Sehnsucht spürst, und doch die Angst in dir so groß ist. Vielleicht spürst du auch nur noch Trauer darüber, nie den Mut gehabt zu haben, dem Flussbett zu folgen.

Oder ist da die Angst in dir, wenn du dem Meer endlich begegnest, dass du nicht erwünscht bist, weil du so lange gezögert oder so viele Umwege gemacht hast?

Lass los.

Die leise Stimme in dir ruft dir zu: Lass los.

Jeder einzelne Wassertropfen ruft dir zu: Lass los.

Erinnere dich!

Höre wie die Wassertropfen zu singen und zu klingen beginnen:

Du bist ein Teil von uns. Wir sind ein Teil von dir. Mach dich auf. Reise zum Meer. Tauche ein in den Ozean der IST und der DU bist.

Aber ich habe doch … Aber ich bin doch … Aber ich kann doch nicht …

Komm zu mir – vernimmst du eine sanfte Stimme, wie ein leises Plätschern legt sie sich auf dein Herz.

Komm zu mir. Ich bin hier. Ich warte auf dich.

Eine Träne löst sich und du weißt, das Meer weist keinen Fluss zurück.

great blessings

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. https://lebensradweg.de/

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

pures LEBEN – dein 28-Tage Online-Intense – deine Reise zur Essence des Lebens https://lebensradweg.de/online/puresleben.html

time to change – ist mein neuer kostenloser Online-Workshop, der dich mit den Elementen des Lebens verbindet. https://lebensradweg.de/online/time-to-change.html

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.