Ein Commitment mit deiner Seele

Wohin führt mein Weg? Ist eine Frage, die ich in der letzten Zeit sehr oft zu hören bekomme. Wie kann ich meine Selbständigkeit ausbauen, so dass sie mich auch gut finanziert?

Und ich glaube, je länger ich mich darum drücke, diese Thema auch als mein persönliches anzusehen, umso öfter wird diese Frage auftauchen.

Also, was kannst du als Frau tun, damit dein Business sich in ein für dich tragfähiges Fundament deines Lebens verwandelt?

Auch wenn es sich abgedroschen anhören mag, lautet meine Antwort erst einmal: Lass all diese dich einschränkenden Glaubensmuster los.

Ja klar, sagst du bestimmt, das habe ich schon so oft getan, und nichts hat sich verändert.

Zugegeben, auch ich habe vieles zu dem Thema schon loslassen dürfen. Ich bin in so tiefe Tiefen getaucht, dass mir beinahe schwindlig wurde. Und ziemlich oft kommt dann noch ein Muster hoch, was uns Frauen einredet wo unser Platz ist.

Diese alten Muster sind so tief in unser System, in die Erinnerungsspeicher und das kollektive Bewusstsein eingewebt, dass es viele Schritte und eine gehörige Menge an Mut braucht, um sich dem Thema immer wieder zu stellen.

Bist du bereit, dieses Durchhaltevermögen aufzubringen? Bist du bereit so tief zu tauchen?

Es sind ja nicht nur die in uns abgespeicherten Muster, die uns daran hindern wirklich sichtbar zu werden. Es ist auch der Glaube anderer an uns, dem wir uns unterwerfen. Hinzu kommt die ebenso kollektive Angst, dass wenn ich mich als Frau mit meinen Fähigkeiten zeige, ich wieder verfolgt werde. Gefoltert und Getötet. Die Hexenverfolgung ist ein junger Teil unserer Geschichte, und daher noch sehr präsent.

Doch weißt du was das Schöne an unserer heutigen Zeit ist?

Die Möglichkeit der digitalen Vernetzung. Du musst nicht auf Reisen gehen um einem Lehrer zu begegnen. Du musst nicht in ein fernes Land reisen oder ähnliches. Du kannst vieles bequem von Zuhause aus er-lösen. Und doch – wenn dir nach Reisen ist, reise. Dem spricht nichts entgegen. Manchmal kann sogar die Reise zu einem Seminar oder Lehrer die größte Verwandlung selbst sein.

Ein klares Commitment mit deiner Seele

Immer wieder wichtig, und m.E. DIE Voraussetzung für die Verwirklichung deiner Selbständigkeit ist, dass du eine Vereinbarung mit dir selbst eingehst. Dass du dich dir selbst und deinem Weg verpflichtest. Dass du bereit bist, all die Ausreden und Entschuldigungen zu entlarven, die dich bisher davon abgehalten haben.

Auch wieder aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schnell ich manchmal eine Ausrede parat habe, wenn es ans Eingemachte geht. Teilweise kann ich mich dabei sogar beobachten, wie sich Worte und Erklärungen in mir formen, nur um dieser Angst nicht zu begegnen. Und dann stehe ich neben mir und lächle mir liebevoll zu. Alles gut Liebe, denke ich und weiß, dass ich mir selbst diese Erklärung nicht abnehme. Ich weiß ganz genau, dass sie ein Ausweichmanöver ist. Und somit kann ich zwar andere damit täuschen, jedoch mich nicht.

Wenn es dir ähnlich geht, und davon gehe ich aus, denn sonst würdest du nicht bis hierher lesen, dann mach eine kurze Pause und spüre einmal in dich hinein, was meine Worte bisher bei dir ausgelöst, oder angetriggert haben.

Klar kannst du mir jetzt erzählen, das wäre alles meine Geschichte, und sie hätte mit dir nicht das Geringste zu tun. Doch kannst du das auch dir selbst weismachen?

Veränderung geschieht und mit dem ersten Schritt kommt dir das Leben entgegen

Allein meine Veränderung vom letzten Jahr bis heute hat mir sehr deutlich gezeigt, wo und wie ich mich selbst austrickse, um nur nicht GANZ in meinem Licht zu stehen. Und glaubst du, der Hinweis, dass sich meine Arbeit mit Frauen im Wesentlichen auf ihre Selbständigkeit bezieht, sei mir neu? Weit gefehlt. Ich habe ihn bisher immer wieder gut vor mir selbst verleugnet. Ich habe mir immer wieder erzählt, es gibt so viele Frauen und auch Männer, die genau das auch tun. Ich habe mir erzählt, ich würde Frauen in ihrer Trennung oder dem Auszug der Kinder unterstützen. Das ist vollkommen stimmig, doch eben nur zum Teil. Ein wesentlicher Aspekt dabei ist, wie diese Frauen, also Frauen wie du, dein Leben dann auf eigene Beine stellst. Und in sehr vielen Fällen ist das eben eine Selbständigkeit.

Weil, von was willst du leben, wenn die finanzielle Unterstützung des Partners wegfällt, oder du dich in deinem Job unwohl fühlst? Du siehst, es greift eins ins andere. Da kann ich noch so sehr versuchen es auseinander zu halten.

Weißt du, was mir mit diesen Worten immer klarer wird?

Wie sehr ich diese Arbeit liebe. Wie sehr mein Herz von diesem Tun berührt wird. Und wie viele Ideen sich zeigen, wenn ich mich für die Möglichkeiten öffne, die dadurch entstehen.

Klar kannst du das auch haben. Deshalb schreibe ich ja diesen Text. Deshalb teile ich ja meine Erfahrungen mit dir. Um dir zu zeigen, was alles möglich ist. Und aus eben dieser Hingabe an meinen Weg hat sich all das entwickelt, was sich unter dem Label LEBENSRADWEG versammelt.

Zum Abschluss meiner Worte möchte ich dir noch ein Geheimnis verraten!

Wenn du bereit bist, deinem Herzen zu vertrauen und ein Commitment mit deiner Seele einzugehen, kannst du alle Hindernisse überwinden, die dir momentan noch den Weg versperren. Wenn du beginnst mit dir selbst wirklich ehrlich zu sein, dann bewegen sich Welten. Öffne dein Herz und bewege darin deine Frage noch dem Sinn deines Lebens. Oder nach dem Weg, der jetzt für dich zu gehen ist.

great blessings

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst.

Ich unterstütze dich dabei, DEINen WEG ZURÜCK ZU DIR zu gehen.

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

Um immer über die aktuellen Beiträge informiert zu werden, kannst du dem Blog ganz einfach per eMail folgen, dann erhältst du die neusten Artikel direkt in dein Postfach. Unabhängig davon erscheint montags der neue NewsLetter, in dem ich dich über aktuelle Themen und Angebote informiere. Den Anmelde-Link dafür findest du auf http://lebensradweg.de

© Sirut Sabine Haller

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.