Eine zufällige Begegnung ?

Tiere begegnen uns täglich immer wieder. Seien es kleine oder größere. Von Fliegen, Mücken, Schmetterlingen hin zu Vögeln und kleineren Vierbeinern. Auf dem Land kommen dann noch größere hinzu und du hast womöglich die Chance einem Wildtier im Wald zu begegnen.

Was machen jetzt diese unterschiedlichen Begegnungen so außergewöhnlich, dass sich darüber ein Artikel schreiben ließe?

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass nicht jede Tierbegegnung rein zufällig ist. Manches Mal hatte ich schon das Gefühl, ein Tier würde bei einer solchen Begegnung tief in meine Seele blicken. Und dann gibt es diese spektakulären Erlebnisse, wenn so eine Begegnung vollkommen unvermittelt geschieht. Wenn das Tier sich so präsent in dein Blickfeld, ja in deine ganze Wahrnehmung schiebt, dass du es ja nicht übersehen kannst.

Dabei müssen das nicht immer fremde oder nicht an den Menschen gewöhnte Tiere sein. Der Hund oder die Katze deines Nachbarn, oder gar deine eigenen können das auch, wenn es um wichtige Botschaften geht. So eine Begegnung kann dir z.B. zeigen, wo du zu wenig Ruhe hast, deine Freundschaften wackelig sind, oder du mehr spielen solltest, um nur einige Beispiele zu nennen.

Wie Tiere dir Botschaften übermitteln

Wie schon erwähnt drängen sich Tiere mit einer Botschaft an dich, sehr deutlich in deine Wahrnehmung. Vielleicht sitzt du im Park auf einer Bank und ein Vogel setzt sich zu dir. Oder du begegnest im Wald einem Fuchs oder einem Reh, welches dich gefühlte Minuten anschaut ohne davonzulaufen. Vielleicht begleitet dich ein Eichhörnchen auf deinem Spaziergang.

Werde dir bei solchen Begegnungen darüber klar, wo deine Gedanken und Gefühle kurz zuvor waren. Hast du dir innerlich oder laut eine Frage gestellt? Über was hast du nachgedacht? Wohin waren deine Gedanken unterwegs? All dies kann dir Hinweise darauf geben, warum dir ausgerechnet dieses Tier begegnet ist.

Was dir Tierbegegnungen zeigen wollen

In so einem Text lässt sich sicher nicht alles einflechten, was dir ein Tier mit seiner Begegnung übermitteln will, doch wenn du aufmerksam bist, wirst du es wissen. Es mag sich jetzt mehr als abgefahren anhören, doch wenn du öfter solche Begegnungen hast und daran gewöhnt bist, kannst du dem Tier auch Fragen stellen. Wenn du die Tiere beobachtest und um ihre jeweiligen Eigenheiten weißt, gibt dir das zusätzliche Hinweise darauf, was für dich momentan wichtig sein könnte.

Um einige Beispiele zu nennen, das Eichhörnchen ist flink und wendig und ist ein Sammler. Der Fuchs ist schlau und überlegt. Die diebische Elster kennst du doch bestimmt auch. Oder das sanfte Reh. Ja, es sind sehr „platte“ Beschreibungen, doch zu jedem einzelnen Tier gibt es so viel mehr, dass es wie gesagt den Rahmen sprengen würde. Und übrigens, auch wenn du Beschreibungen zu den Tieren findest, achte bitte darauf, was DEIN erster Impuls bei einer Begegnung ist. Es ist deine Begegnung und das Tier „spricht“ mit dir, also sind auch die Informationen so angelegt, das sie mit deinem Verständnis harmonieren.

Was du von Tieren lernen kannst

Zuerst einmal können wir alle noch einmal lernen, das es kein Tier gibt, was seine eigene Art dermaßen jagt und bekriegt wie der Mensch. Wir können viel über Gruppenverhalten und Eingebunden ins Leben sein lernen. Wir dürfen wieder verstehen, dass ein Teil der Instinkte, die meist den Tieren zugesprochen werden, auch in uns aktiv werden kann. Und du kannst natürlich auch sehr individuell von jedem einzelnen Tier etwas lernen. Betrachte dir ihre Verhaltensweisen und beobachte ein mal wo du dich in deinem Leben ähnlich verhältst. Oder wo du diese Eigenschaft nicht lebst, und sie dich jedoch unterstützen könnte.

Allerdings möchte ich abschließend noch hinzufügen, dass nicht jede Tierbegegnung eine Botschaft für dich enthält. Manchmal zeigen sich gerade Wildtiere aus reiner Freude, um uns wissen zu lassen, dass sie da sind. Wenn du mehr über die einheimischen Tiere und ihre Botschaften erfahren möchtest, findest du mehr dazu in der Kategorie KRAFTTIERE.

great blessings

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst.

Ich unterstütze dich dabei, DEINen WEG ZURÜCK ZU DIR zu gehen.

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

Um immer über die aktuellen Beiträge informiert zu werden, kannst du dem Blog ganz einfach per eMail folgen, dann erhältst du die neusten Artikel direkt in dein Postfach. Unabhängig davon erscheint montags der neue NewsLetter, in dem ich dich über aktuelle Themen und Angebote informiere. Den Anmelde-Link dafür findest du auf http://lebensradweg.de

© Sirut Sabine Haller

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.