5 Fragen und 5 einfache Schritte, die dir Antworten bringen

Es geschieht jeden Tag so unglaublich viel, das es manchmal nicht so einfach ist dranzubleiben, und vor allem den Fokus auf das gerichtet zu halten, wonach sich dein Herz sehnt. Und genau dafür habe ich 5 Schlüsselfragen und 5 Schritte für dich, die dich unterstützen möchten, dem zu begegnen, was dein Herz sich wünscht.

Frage 1 Wonach sehnt sich dein Herz wirklich?

Sind es die Aufmerksamkeiten, die dir von außen geschenkt werden, die vermeintliche Liebe, wenn du den Erwartungen anderer entsprichst? Oder macht sich da etwas ganz anderes in dir breit, etwas, wogegen du dich bisher gewehrt hast, weil du glaubtest nicht gut genug zu sein, etwas, was Mann/Frau so nicht tut, weil es eben nicht der Norm entspricht?

Schritt 1 Akzeptiere was ist !

Erkenne deinen Widerstand gegen das was in deinem Leben ist. Erlaube dir zu sehen, was du nicht mehr willst um dem Raum zu schaffen, was du willst.

Frage 2 Spürst du dieses Gefühlschaos?

Mit all deinem Tun und so sein wollen, damit du anderen gefällst, regen sich doch bestimmt auch in dir Gefühle, denen du nicht erlaubst da zu sein. Du willst gut sein, spürst jedoch Wut auf die Reaktionen anderer. Du willst liebevoll sein und spürst womöglich Scham, dem nicht zu genügen. Du willst freudig deinem Weg folgen und spürst Angst es nicht zu schaffen.

Schritt 2 Heile deine Gefühle !

Lass los was dich schmerzt. Öffne dein Herz für dich und deine Liebe zu dir. Deine Selbstliebe ist der Schlüssel. Ein Schlüssel, der dich womöglich dazu auffordert (neue) Grenzen zu ziehen.

Frage 3 Hattest du nicht auch diesen einen besonderen Traum?

Eine Traum davon, wie dein Leben ausschauen sollte, einen Traum was du werden wolltest. Erinnerst du dich an die Träume deiner Kindheit, an die großen, bunten, von denen andere sagten, das würdest du nie schaffen? Was wenn du es doch geschafft hast, bzw. schaffen könntest? Und selbst wenn du deine Kindheitsträume nicht erinnern kannst, was würdest du heute träumen, wenn du ALLE Möglichkeiten und keine Einschränkungen hättest?

Schritt 3 Erlaube dir deine Träume !

Träume großartig. Träume einzigartig. Erinnere dich an das was du als Kind geträumt hast. Erinnere dich daran, wie du dein Leben leben wolltest.

Frage 4 Was hat dich bisher davon abgehalten dein Leben zu leben?

Im Laufe des Lebens schleichen sich so kleine Gewohnheiten ein, die uns einreden, das wir zufrieden sind, mit dem Leben was wir leben. Und doch kannst du tief in dir den einen oder anderen Zweifel spüren, dieses kleine Unbehagen, was dir sagt, du hättest hier oder da eine andere Entscheidung treffen sollen, dann wäre dies oder jenes anders verlaufen.

Schritt 4 Ordne deine Sterne neu !

Es steht nirgendwo geschrieben, dass du dein Leben so wie es gerade ist leben musst. Du hast jeder Zeit die freie Entscheidung einen neuen Weg zu wählen.

Frage 5 Wie kannst du nun dein Leben neu sortieren?

Du magst nun erkennen, was dir in deinem Leben missfällt, du magst deine Gefühle dazu losgelassen haben, womöglich kennst du deinen großen Traum und bist bereit neue Wege zu gehen. Und doch erscheint dir all das wie ein Mount Everest, an dessen Fuß du stehst. Oft erkennen wir das Ziel und fühlen uns damit überfordert, sodass wir davor zurückschrecken. Dabei gibt es eine so einfache Lösung, deinem Ziel näher zu kommen.

Schritt 5 Gehe den ersten Schritt !

… und den nächsten … und den nächsten. Wenn du bereit bist den ersten Schritt zu gehen, kommt dir deine Seele 10 Schritte entgegen.

Und dass auch nicht nur beim ersten Schritt, sondern bei jedem weiteren. Erlaube dir, dieses Wunder zu erleben. Erlaube dir die Begegnung mit deiner Seele.

Jetzt hast du mit diesen 5 Schritten und den zuvor gestellten Fragen schon einen Anhaltspunkt, um deine Antworten zu finden. Um tiefer zu schauen nutze eines meiner Angebote, in denen auch diese 5 Schritte immer wieder erfolgreich zum Einsatz kommen.

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst.

Ich unterstütze dich dabei, DEINen WEG ZURÜCK ZU DIR zu gehen.

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

Um immer über die aktuellen Beiträge informiert zu werden, kannst du dem Blog ganz einfach per eMail folgen, dann erhältst du die neusten Artikel direkt in dein Postfach. Unabhängig davon erscheint montags der neue NewsLetter, in dem ich dich über aktuelle Themen und Angebote informiere. Den Anmelde-Link dafür findest du auf http://lebensradweg.de

© Sirut Sabine Haller

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.