Wenn du verstehst, wieso du handelst und denkst wie du denkst und handelst, kannst du anfangen dein Leben neu zu gestalten

Wenn du verstehst, wieso du handelst und denkst wie du denkst und handelst, kannst du anfangen dein Leben neu zu gestalten.

Du kennst sicher die Momente, in denen du dir ein bestimmtes Verhalten vorgenommen hast. Du hast dir vorgenommen, was du sagen willst. Du willst deine Meinung endlich einmal klar aussprechen. Du bist bereit für dich selbst einzustehen, und dann kommt alles ganz anders. Dein Chef steht vor dir und du bringst kein Wort heraus. Dein Partner schaut dich an und du wirst wütend, obwohl er dich um Verzeihung bittet. Deine Kinder spielen dir einen harmlosen Streich und du reagierst vollkommen drüber.

Wenn du verstehst, wieso du dich in bestimmten Situationen immer wieder gleich verhältst, kannst du neue Wege gehen.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Situationen sich gestalten können, du hast auch schon viele davon in Gedanken durchgespielt, und doch hast du oft das Gefühl, nicht entsprechend zu reagieren. Du hast das Gefühl, als würdest du dich im Kreis drehen, und anstatt mit Fakten zu punkten emotional über zu reagieren. Dazu kommt noch, dass du glaubst, immer wieder mit den gleichen Chefs, Partnern oder anderen sich wiederholenden Situationen konfrontiert zu werden.

Wenn du verstehst, welchen Einfluss deine Vergangenheit noch heute auf deine Gegenwart hat, kannst du neue Wege für die Zukunft gestalten.

Das was viele Menschen heute als Erwachsen ansehen, sind im Grunde Verhaltensweisen frühpubertierender Jugendlicher. Ja, es ist ein harter Satz. Und doch, wenn du dein Leben betrachtest, wie oft schleichen sich Gefühle und Erinnerungen aus deiner Kindheit in deine Handlungen ein? Wie oft glaubst du, deine Meinung kundtun zu müssen und bemerkst im Nachhinein, dass hier ein wütendes Kind nach Aufmerksamkeit schreit. Zugegeben, sich selbst einzugestehen, dass die Welt nicht das ist, wofür man sie hält, ist schmerzhaft. Und ebenso schmerzhaft ist die Erkenntnis, dass noch immer tiefe Wunden der Kindheit in dir klaffen. Wunden, die sich durch ein Außen plötzlich wieder zeigen, obwohl du glaubtest sie so gut verdrängt zu haben. Und genau in diesem Verdrängen liegt der „Denkfehler“.

Wenn du verstehst, dass deine frühen Prägungen noch heute Einfluss auf dein Denken und Handeln haben, kannst du neue Entscheidungen treffen.

Erlaube dir deinem verletzten inneren Kind zu begegnen. Erlaube dir, die Gefühle von Verlassenheit, ungeliebt sein und was sich sonst noch so zeigt. Erlaube dir, dass diese Wunden nun heilen dürfen. Triff für dich die Entscheidung, deinem inneren Kind, oder den anderen verletzten Anteilen in dir zu begegnen, sie nicht mehr in die Dunkelheit zu verbannen und erlaube dir, all diese Teile zu lieben und wertzuschätzen. Du kannst die vergangenen Situationen heute nicht mehr verändern, doch du kannst dein Gefühl UND deine Erinnerung (Bewertung) dazu verändern.

Wenn du verstehst, wie all deine Erinnerungen dich noch heute beeinflussen, kannst du hier beginnen, deine Vergangenheit zu heilen.

Du hast heute die Möglichkeit die vergangenen Situationen neu zu betrachten. Du hast heute die Möglichkeit, die alten Wunden zu heilen. Wenn du dir allein oder mit Unterstützung die alten Geschichten anschaust, kannst du herausfinden, wo welche Verletzungen noch ungeheilt in dir liegen. Du kannst herausfinden, wie du dem verletzten Kind in dir begegnen kannst. Du kannst gemeinsam mit ihm die Situation betrachten, kannst ihm zur Seite stehen, wo es sich verlassen gefühlt hat, kannst im Mut zusprechen, wo es ängstlich war. Du kannst gemeinsam mit deinem inneren Kind die damaligen Erlebnisse neu gestalten, du kannst die Bewertungen, die es aus Angst heraus getroffen hat verändern und somit auch die verletzten Gefühle des Kindes, was du einmal warst heilen.

Wenn du verstehst, das Leben die Entfaltung von Möglichkeiten ist, kannst du aus der Fülle des Lebens schöpfen.

Die Begegnung mit dem inneren Kind, und auch mit anderen verletzten inneren Anteilen ist eine sehr kraftvolle und heilende Arbeit. Eine Arbeit, die nur du selbst in Gang bringen kannst. Eine Arbeit, die dich erkennen lässt, wie freudvoll dein Leben sein kann, wenn diese Aspekte mit dir im Frieden sind. Das Leben, dein Leben schenkt dir tagtäglich unzählige Möglichkeiten, dich an diese Wunden in dir zu erinnern. Das Leben erinnert dich auch daran, wie viel Freude und Licht in deinem Leben sein kann, wenn diese Wunden geheilt sind.

Remember yourself – Erinnere dich an das Licht, das DU BIST.

Aufgrund meiner eigenen Geschichte, und der vielen verletzten Anteile in mir, hat mich womöglich das Lebensrad gefunden. Es ist meine Erinnerung daran, wie Leben sich täglich neu entfaltet. Es lässt mich erkennen, wo oder wann Erinnerungen in mir an die Oberfläche kommen, die geheilt und befriedet werden wollen. Zugegeben, manchmal würde ich mir andere Zeitpunkte dafür aussuchen, doch es geht hier nicht um perfekte Momente, es geht darum, dass du Frieden und Ganzheit in dir erlangst.

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst.

Gerne unterstütze ich dich dabei, deinen Weg zu erkennen um ihm zu folgen.

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

Um immer über die aktuellen Beiträge informiert zu werden, kannst du dem Blog ganz einfach per eMail folgen, dann erhältst du die neusten Artikel direkt in dein Postfach. Unabhängig davon erscheint montags der neue NewsLetter, in dem ich dich über aktuelle Themen und Angebote informiere. Den Anmelde-Link dafür findest du auf http://lebensradweg.de

© Sirut Sabine Haller

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.