Vollmond.Energie vom 2. bis 16.1.18

Das neue Jahr startet mit einem sehr kraftvollen Vollmond. Fertig oder nicht, die Energie ist da und fordert dich auf, dich in deinem ganzen Licht zu zeigen. All deine Facetten JETZT zu leben, und nicht mehr danach zu fragen, was du nicht kannst. Nicht mehr nach Ausreden zu suchen, wieso du dich nicht so zeigen kannst wie du bist. Die Zeit der Zögerlichkeiten ist vorüber. JETZT musst du zeigen und anwenden, was du gelernt hast. JETZT ist die Zeit der Theorien vorüber, es geht an die Praxis. So viele Monde hast du losgelassen, Neues integriert und nun bist du bereit all dies auch anzuwenden.

Ob es noch Zweifel in dir gibt, und wie du damit umgehen kannst, welche Ängste sich zeigen werden, und welchen Mut du daraus entwickeln kannst, das zeigen uns wie immer die Karten.

Das Thema

Die Erinnerungen an LIEBE werden nun in dir erweckt. Dein Herz ist bereit sich in all seiner Fülle, all seinem Glanz zu öffnen und dich mit der GÖTTLICHEN LIEBE zu verbinden. Diese Verbindung, diese Erinnerung kann durchaus schmerzliche Erinnerungen an vergessene Zeiten, eine traurige Liebe in dir emporsteigen lassen. Habe vertrauen. Nimm dir Zeit, diesesn alten Schmerz zu fühlen, und somit zu vergeben und zu heilen. Gibt es noch etwas, was es jetzt zu vergeben gibt? Lausche tief in dein Herz hinein. Lausche der Weisheit in deinem Herzen. Sie wird dir den Weg weisen, sie wird dich erkennen lassen, wieso alles so kommen musste, wie es gekommen ist. Es ist wahrlich an der Zeit zu vergeben und deinen Schmerz loszulassen. Es ist wahrlich an der Zeit, deine Erfahrungen mit anderen zu teilen, nicht mehr damit hinter dem Berg zu halten, oder ein Geheimnis daraus zu machen. Du kannst jetzt erkennen, wie vielen Menschen es so erging wie dir, wie viele Menschen und Seelen glaubten, es sei zu gefährlich über die GÖTTLICHE LIEBE zu sprechen, aus ihr heraus zu leben und zu handeln. Das neue Jahr schenkt dir mit diesem ersten Vollmond eine so große Chance, all das zu erkennen, was du bisher nicht erkennen konntest, und nicht erkennen wolltest. Lass das alte Drama los, erkenne, das es dir nicht die Erfüllung bringen kann, wie es die Vergebung tut. Lasse los, tauche tief in dein Herz und wisse, dass die Weisheit der GÖTTLICHEN LIEBE in dir lebt.

Blinde Flecken

Die Angst vor wahrer Freundschaft mit dir selbst hat dich bisher an der Liebe zweifeln lassen, hat dich auf der Hut vor Verletzungen sein lassen, und doch konntest du nicht erkennen, wie weit du dich von der Liebe entfernt hast. Jetzt ist der Moment gekommen, dich dir selbst zu öffnen. Dich deinem Herzen zu öffnen, der tiefen Freundschaft zu dir selbst, ohne dabei andere abzuwerten oder zu verurteilen. Denn die wahre Freundschaft zu dir ist wie die Liebe zwischen Tag und Nacht. Ist wie die Liebe zwischen Mond und Sonne. Scheinbar so weit voneinander getrennt und doch im Herzen vereint. Schon lange bist du nicht mehr das kleine Kind, welches hilflos am Rockzipfel der Mutter hängen musste, aus Angst vor der Welt, aus Angst vor Verletzung. Jetzt und hier und heute bist du Mutter und Vater für das kleine Kind in dir. Du bist der Retter in der Not, der die Bösewichte abwehren kann. Deine innere Verbundenheit und Freundschaft mit dir und Gott lässt dich erkennen, wo, wann und wie du jetzt die Verantwortung für dein Leben übernehmen musst. Es geht nicht darum die Welt in Stücke zu hauen, auch nicht darum, durch Meditation oder ähnliches vor den Herausforderungen der Welt zu fliehen. Es geht schlicht und ergreifend um dein Erkennen, das du all diese Erfahrungen machen wolltest, um mit deiner Seele zu wachsen, um die Vielfalt des Lebens zu erLEBEN.

Hilfreiche Unterstützung

Der Wassertropfen weiß nichts vom Ozean, und dein Herz erinnert sich nur noch schemenhaft an die Liebe aus der du entstammst und die immer um dich herum ist. Jetzt ist es an der Zeit dich zu erinnern, es ist an der Zeit dich mit dem Fließen des Wassers, oder gar mit den Wellen des Ozeans zu verbinden und dein wahres Selbst zu erkennen. Meer und Wind, Sand und Wellen sind Erinnerungen an die Liebe von Mutter Erde zu dir. Tauche ein in diese Verbindung, in diese Verbundenheit und spüre wie auch der Mond das Meer in dir bewegt. Wenn du nicht recht weißt, wie sich das für dich gestalten soll, oder welche Wege dafür zu gehen sind, bitte deine Engel um Hilfe und Beistand, All das wird dir dabei helfen, dich von alten toxischen Gedanken und Energien zu befreien, wird dir helfen deinen Körper und deinen Geist von alten Giften zu reinigen. Übergib alle Ängste und Bedenken deinen Engeln und wisse, dass dein Körper und Geist nun auf sanfte Weise gereinigt werden dürfen.

Das Ergebnis

Lass dein Licht erstrahlen, lass dein Herz von Mitgefühl und Liebe überfließen und du wirst die Verbindung von Himmel und Erde spüren. Du wirst erkennen können, wie sehr du von Vater Himmel und Mutter Erde geliebt bis. Erlaube dir dein Licht in die Welt hinein zu schenken. Erlaube dir in deiner Unverwechselbarkeit zu erstrahlen. Dein Verschmelzen mit der Liebe, und mit dem Leben lässt dich als das wundervolle Wesen erstraheln, was du in Wahrheit bist.

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. Lass die Freude deines Herzens dein Kompass sein!

Bist du bereit für den nächsten Schritt ?

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s