Selbst.Wert – der Moment in dem dein Herz vor Freude hüpft, obwohl nichts Außergewöhnliches geschehen ist

Oft sind wir so damit beschäftigt uns etwas Gutes zu tun, das wir die Momente verpassen, an denen es uns einfach gut geht. Momente, in denen wir still sind, und das Leben beobachten. Dem Lied eines Vogels lauschen, oder am Ufer eines Baches sitzen. Und selbst diese Momente werden sehr oft durch bewusstes Tun herbeigeführt, was ja auch nicht schlimm ist.

Die Momente, von denen ich hier spreche sind flüchtig, kaum bemerkbar und allzu oft schnell verflogen im Tun des Tages. Wenn du deiner Achtsamkeit schulst, dann begegnen sie dir vielleicht häufiger.

Vielleicht an der Supermarktkasse, wo ein Teil in dir gerne schon beim Kochen wäre, wenn du für das Mittagessen einkaufst und fünf Leute vor dir hast. Doch da ist auch ein Teil in dir, der mit leisem, friedlichem Lächeln die Szene beobachtet und liebevoll diese Momente der Ruhe genießen kann.

Oder du bist dabei deinen Garten umzugestalten und überlegst noch, wie du die Pflanzen am schönsten arrangierst, und in einem Moment flutet dich ein dankbares Glücksgefühl.

Vielleicht bist du auch gerade an der Seite eines Freundes, dem es nicht gut geht, der dir sein Herz ausschüttet – und dir zum hundertsten Mal die gleiche Geschichte erzählt. Und doch – ganz sanft, ganz tief unten kannst du spüren, wie sich eine unglaubliche Freude den Weg in dein Herz bahnt.

Doch es geht auch noch einfacher. Ein Vogel fliegt an dir vorbei und singt sein Lied. Eine Wolke am Himmel hat die Form eines Herzens, oder eines Engels. Du freust dich über die Bank im Park, die gerade wenn es heiß ist, ein schattiges Plätzchen bietet an dem du der Stille lauschen kannst.

Welche Begebenheiten in deinem Leben sind es, die dich mit deiner Selbst.Liebe, mit deinem Selbst.Wert verbinden?

Bist du es dir Selbst.Wert, diese Momente zu erkennen, anzunehmen und zu genießen?

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. Lass die Freude deines Herzens dein Kompass sein!

Bist du bereit für den nächsten Schritt ?

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s