Lebendige Spiritualität ist für mich

Lebendige Spiritualität ist für mich

∞ mit dem sein was gerade IST.

∞ der Versuch immer wieder an den alten Bewertungen neutral werden.

∞ die Schönheit der Schöpfung wahrnehmen – auch im sogenannten Unkraut.

∞ absolut der Wahrheit verpflichtet zu sein – auch wenn es manchmal wehtut, vor allem mir selbst gegenüber.

∞ jeden Tag als neuerliches Geschenk zu betrachten.

∞ in jeder Situation möglichst „mein Bestes“ zu geben.

∞ den lebendigen Ausdruck der Schöpfung in allem was ist erkennen  – vor allem in kritischen Situationen.

∞ mich selbst mit ALLEM was mich ausmacht zu sehen und anzunehmen.

∞ immer wieder alte Muster und Konditionierungen loslassen.

∞ Vertrauen in mich, in Gott und in mein Höheres Selbst.

∞ anderen ihren eigenen Weg und die eigene Meinung zugestehen.

∞ ein klares und liebevolles JA und NEIN.

∞ die Verantwortung für mein TUN übernehmen

∞ und genauso für mein nicht tun.

∞ meinen Gaben und Talente Ausdruck zu verleihen.

∞ die Bereitschaft auch mal ganz andere Wege zu gehen um meinem Weg zu folgen.

∞ Reflektieren.

∞ Zeit der Stille mit mir.

∞ um Hilfe bitten, wenn ich alleine nicht weiterkomme.

Was ist lebendige Spiritualität für dich? Lass uns gemeinsam diese Liste verändern, vervollständigen, sodass wir uns im anderen noch besser erkennen können.

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. Lass die Freude deines Herzens dein Kompass sein!

Bist du bereit für den nächsten Schritt ?

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

2 Kommentare zu „Lebendige Spiritualität ist für mich

  1. Tolle Liste. Ich bin unlängst auf den Begriff „Spiritual Bypassing“ gestoßen – find ich auch interessant. Offensichtlich gibt es nur ein deutsches Buch dazu (V. Rationi) – hat das schon jemand gelesen?

    LG Irene

    1. Liebe Irene,
      nein, das Buch kenne ich nicht. Ich schaue immer, meine eigene innere Weisheit in mein Leben einfließen zu lassen, sodass ich das leben kann, von dem ich hier schreibe. Manchmal geht es leicht und ein anderes Mal ist es schwieriger. Mit den Jahren hat sich für mich herausgestellt, das Spiritualität nicht nur geistig ist, es ist viel mehr das Leben selbst.
      Herzensgrüße
      Sirut Sabine

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s