Es sind hohe Energien im Löwenportal

Ihr Lieben, ich möchte euch gerne ein wenig darüber erzählen, wie ich die momentanen Energien des Löwenportals und der Mondfinsternis wahrnehme.

Die meisten Portaltage fließen einfach durch mein System hindurch und meist bin ich dabei ziemlich energiegeladen, doch nicht in diesen Tagen.

Mein Körper fühlt sich schwer an, die Gelenke schmerzen und auch mein Kopf ähnelte mehr einer leeren Höhle als das ich darin verborgenes Wissen ergründen könnte.

Immer wieder überfällt mich schlagartig eine Müdigkeit, obwohl ich viel an der Luft bin.

Gestern Abend habe ich ein weiteres Phänomen beobachten können. Als ich noch eine Weile draußen saß und mir die orange-goldenen Wolken betrachtete, stellte sich mein Blick unscharf und ich konnte lustige Formen erkennen.

Nach einer Weile erinnerte ich mich daran, dass diese kleinen Punkte und Striche dem in den Meeren vorkommenden Plankton ähnelten. Nunja, das was im Wasser ist, kann sich ja auch in der Luft bemerkbar machen.

Wenn ich dafür einen Ausdruck, ein Wort, eine Beschreibung finden sollte, würde ich einmal behaupten, es war Energie, die für mich sichtbar wurde.

Und dennoch, es ist nicht immer da, ganz im Gegensatz zur Müdigkeit, von den permanenten leichten Kopfschmerzen ganz zu schweigen.

Übrigens habe ich gestern die Einleitung zur Vollmond-Meditation von Silke Schäfer angeschaut, auch dort finden sich viele spannende Hinweise zur aktuellen Zeitqualität.

Mir kommt es so vor, als ob die einfließenden Energien um einiges höher sind, als wir es bisher erleben durften. Selbst diese wenigen Worte hier sind gerade herausfordernd, doch ich wollte es gerne mitteilen, denn womöglich geht es der einen oder dem anderen gerad ähnlich.

Angst macht mir das Ganze nicht, in mir ist es still und friedlich, außer in den Momenten wo sich alter Widerstand zeigt. Oder auch Widerstand gegen Neues. Mir hilft es sanft da hinein zu atmen. Mich in die Stille in mir hineinsinken zu lasen. Oder wenn zu viel Gedanken kommen, zu viele Fragen auftauchen, dann nehme ich mir einen Notizblock und schreibe alles auf.  Nicht um Antworten zu finden, denn diese stellen sich meist von alleine ein, wenn die Fragen aus meinem Kopf heraus sind.

Da nun mein Kopf wieder in gähnende Leere fällt, und sich gänzlich alle Worte darin auflösen, schließe ich hier, doch nicht ohne dir eine wundervolle Woche zu wünschen. Vielleicht magst du mir und den Lesern erzählen, wie es dir mit den Energien ergeht. Ansonsten kann ich nur noch den Tipp dalassen – sei liebevoll mit dir, lausche, was dein Körper gerade braucht und atme sanft. Lass alles los, was Widerstand in dir auslöst und sei bereit dort Antworten zu finden, wo du nicht suchst.

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. Lass die Freude deines Herzens dein Kompass sein!

Bist du bereit für den nächsten Schritt ?

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

3 Kommentare zu „Es sind hohe Energien im Löwenportal

  1. Hallo liebe Sabine. Ich verfolge und eine Weile Deinen Blog usw. und fühle mich damit immer sehr wohl, DANKE mal dafür und für Dein Dasein für uns !!!! Ja diese Energien sind gerade der Hammer und ich wollte etwas mit Dir teilen: Meine Mama ist starke Löwe Frau, hatte am 7.8. (also zu DEM Vollmond) 65. Geburtstag und fühlt sich eigentlich z.Z. sehr wohl. War nicht immer so, da sie Ihren Mann/mein Papa vor 4 Jahren plötzlich verloren hat u.es auch heute noch traurige Momente u.Zeiten der Aufarbeitung gibt. Das nur am Rande. Am Sonntag vor Ihrem Geburtstag war sie zum Bergsteigersingen,wo viele Chöre auftraten. Es liefen die Tränen, weil Erinnerungen an Berge und Urlaube hoch kamen und die Männer dann noch ihr Lieblingslied sangen….Aber trotzdem ging es ihr am Ende des Tages gut. Nun geht sie jeden Morgen schwimmen ins Freibad u.am Montag und auch gestern früh hatte sie auf einmal Panikattacken im Wasser u.musste raus. Immer wenn sie kurz vorm Beckenrand war und wieder drehen wollte, überkam sie Panik und sie fuchtelte wild rum. Wir waren dann bei Hausärztin und alles ist aber i.O. Sie meinte wie ich auch, dass sich irgend welche Blockaden gelöst haben können u. es psychisch sein kann. Ich denke ja, das es mit dem Vollmond, dem Portaltag gestern zu tun haben kann. Sie ist sehr offen für diese Thematik,sehr feinfühlig und somit kann ich ihr immer die Ängste nehmen und sage ihr, das mit sowas wieder mal Heilung in ihr geschieht o.ein Prozess abgeschlossen wird. Sie ist eine sportlich gesund lebende Frau, die viel jünger wirkt als 65 und ich hoffe, das sie wirklich nichts weiter hat und es an diesen Energien dieser Tage liegt ?! Ich hoffe, es war mal interessant für Dich und ich wünsche Dir und uns weiterhin alles Gute und das die Energien uns positiv begleiten…. Liebe Grüße Petra

    1. Danke liebe Petra,
      ich freue mich von dir zu lesen, und Danke für dein Interesse.
      Ja ganz oft machen sich die gelösten Energien körperlich bemerkbar. Wenn der Arzt sagt das alles ok ist, dann ist das sicher auch so. ICh kenne viele, die momenta körperlich merken, das etwas geschieht, aber seelisch einen „normalen“ Weg gehen. Mein Bruder z.B. war vergangenes Wochenende auch zum Wandern, und kurz vor der abreise rutscht er vor der Hütte aus und ist nun mit Muskelfaserriss krankgeschrieben. Übrigens habe ich Löweeltern, ich weiß also, wovon du erzählst. Ja, auf allen Ebenen kommen nun alte Dinge an die Oberfläche. Das schöne daran ist, das wir die Themen nicht mehr unbedingt wissen müssen, einfach offen sein, durchfließen lassen, atmen und alles löst sich.
      Herzensgrüße
      Sirut Sabine

      1. Danke das du mir geantwortet hast 🙂 Ja die Löwemutter, nicht immer einfach 😉 Und ich bin ein doppelter Skorpion. Ich bin sehr intuitiv, hochsensitiv und mache selbst seit langem eine Transformation durch….. Zur Zeit komm ich einfach nicht weiter, was mein Beruf angeht. Schon länger bin ich auf dem Weg u.keiner will mich einstellen trotz guter VITA. Das schlimme ist, das man nie erfährt, warum man nicht genommen wurde. Herzensgrüße zurück und auf bald…. Petra

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s