Vollmond.Energie vom 9.7. bis 22.7.2017

Vollmond ist immer eine besondere Zeit, so wie Neumond. Doch dieser Vollmond hat es in sich. Zeigt er uns doch sehr genau wo wir stehen, was wir fühlen und sehen, und eben nicht fühlen und sehen wollen. Er bringt dich in Kontakt mit all dem was bisher schmerzhaft war, Er fordert dich auf sehr genau hinzuschauen. Immer wieder zu hinterfragen – WAS hat das mit mir zu tun? Zu reflektieren, ob eine Situation wirklich so ist wie du sie wahrnimmst, oder ob ein tieferer Sinn dahinter liegt. Ein Hinweis auf Themen die in dir noch in Unfrieden sind. Ein Anhaltspunkt auf Gefühle die -durch andere ausgelöst- nun IN dir an die Oberfläche kommen um geheilt zu werden. Ich muss zugeben, für mich sind die Energien meine Heimat, da der 10.7. mein Geburtstag ist und ich mit den Jahren gelernt habe, den Krebs mit dem Steinbock zu harmonisieren, und gleichzeitig sind sie so herausfordernd wie nie, da sie auch mich in meine tiefsten Tiefen führen.

Lasst uns nun schauen, welche Themen sich in den Karten zeigen, was zu erkennen ist, und wie wir – jede/r Einzelne kraftvoll das an die Oberflächen bringen kann, was jetzt zum Leben erweckt werden möchte.

Das Thema

Diese Zeit führt dich kontinuierlich in deine Innenschau. Hin zu deiner Intuition. Schau in den Spiegel deiner Seele. Auch in den dunklen Spiegel. Ist er es doch den die meisten von uns so fürchten. Aus dieser Furcht heraus im eigenen inneren zu schauen hält uns die Welt einen äußeren Spiegel vor, und der ist momentan ziemlich dunkel. Vertraue darauf, dass dein innerer Spiegel nicht wertet. Das macht dein Verstand. Und so ist auch ein dunkler Spiegel neutral und zeigt dir Kräfte in dir, die dein Verstand oder der Glaube anderer mit gut oder böse belegt haben. Erzengel Uriel steht dir hier zur Seite. Er hält dein Licht. Er ermutigt dich, denn ein Teil in dir weiß sehr genau was zu tun ist. Lass dich nicht von deinem Glauben an das Böse in einer Starre verharren, die weder dir noch anderen helfen kann. Sei bereit mutig und bedingungslos ehrlich in den Spiegel deiner Seele zu schauen. Nur so können sich die Themen zeigen, die jetzt für dich zur Heilung kommen möchten.

Das Sichtbare

Wieviel von deinem inneren Wissen wendest du wirklich für dich an? Gestatte dir, nicht nur anderen eine Hilfe zu sein, sondern auch dir selbst. Dein Drittes Auge beginnt sich zu öffnen und es zeigt dir, das was du glaubst. Wieder -wie oben- blicke in den Spiegel, lass dich von deiner Intuition führen und wende dein inneres Wissen für dich an. Erzengel Zadkiel steht dir zur Seite und erinnert dich daran, das alles Wissen in dir ist und/oder in dem Moment für dich abrufbar, wenn du es brauchst. Lehre andere das was du bisher gelernt hast, und somit kannst du diese Lehren auch gleichzeitig wieder für dich anwenden. Eins, was ich in den vielen Jahren gelernt habe ist, das JEDE Frage, jeder Mensch der zu mir kommt auch immer etwas mit meiner inneren Heilung zu tun hat. Nutzte den Sommer, nutze die Zeit der langen Abende, um dir immer wieder Auszeiten der Erholung und Stille zu schenken. Erlaube dir aber auch diese dann zu genießen. –Übrigens der stille See, auch hier wieder ein Symbol für einen Spiegel.

Das Unsichtbare

Lass dich von deiner Seele führen. Deine Seele würde niemals die Hoffnung aufgeben, das du etwas nicht schaffst. Deine Seele wird dich immer darin unterstützen den Sinn einer Situation oder eines verdrängten Schmerzes zu verstehen. Deine Seele schenkt dir unentwegt Gefühle, die dich hoffen lassen, hoffen auf einen guten Ausgang, einen neuen Weg, ein Licht am Ende des Tunnels. Es liegt an dir, den ersten entscheidenden Schritt darauf zuzugehen. Auch Erzengel Raziel unterstützt dich dabei. Er möchte dein spirituelles Verständnis schulen und womöglich sind dir schon länger immer mal neue Symbole ins Auge gefallen. Diese sind Hinweise darauf, dass du weitere Informationen erhalten kannst wenn du dem Weg folgst. Manche Symbole können aber auch plötzlich und überaus kraftvoll in dein Leben treten. Nämlich dann, wenn du stetig die leise Stimme deiner Seele überhörst. Dann wird sie einen Weckruf starten, der dich einer Flutwelle gleich überrollt. Und wie das Meer mit dem Mond verbunden ist, so sind alle Flüssigkeiten deines Körpers auch mit ihm verbunden. Und womöglich tauchen plötzlich Gefühle auf, die du nicht einordnen kannst. Das sind die Momente in denen deine Seele sich bereit mach dir neue Hoffnung zu schenken.

Die Unterstützung

Es ist gerade erstaunlich, wieviel Wasser in dieser Legierung auftaucht. Auch hier wieder. Der Fluss. Spüre wie alles in Bewegung ist, in dir und in deinem Außen. Ja, auch im großen Außen. Wenn dir dies gerade zu viel ist, nimm dir eine Auszeit. Ziehe dich zurück. Der Wald ist ein liebe- und kraftvoller Begleiter und Zuhörer. Schenke dir diese Zeit der Erholung. Vielleicht hast du ja im Moment sowieso Urlaub, dann nutze ihn für dich. Vielleicht lässt du dein geplantes Programm einmal ausfallen, weil du intuitiv spürst, das die Stille und das Grün des Waldes dir heute lieber wären. Spüre in dich hinein. Lausche auf die leise Stimme deiner Intuition. Erzengel Raguel versichert dir, das auch wenn du von deinen Plänen abweichst, alles in Göttlicher Ordnung ist. Schau hinter den Schleier der Illusion und erkenne die eigentliche Ordnung.  Und so wie der Fluss in Bewegung ist, so ist auch dein Leben in ständiger Bewegung. Stillstand bedeutet Tod. Und wer weiß was sich hinter der nächsten Flussbiegung für ein weiter See offenbart – oder ein Wasserfall. Wenn du bereit bist im Fluss des Lebens zu schwimmen dann wird das Leben dir alles schenken was du brauchst. Mit im Fluss schwimmen ist weder gemeint mit dem Strom zu schwimmen, noch dagegen. Auch nicht sich treiben lassen, obwohl das manchmal erholsam sein kann. Nein ein aktives Schwimmen, was dich dazu ermächtigt mit dem Wasser ein zu sein.

Das Ergebnis

All die Bewegung führt dich sanft und kraftvoll auf ein Ziel hin, nämlich den Panzer zu sprengen, den du um dein Leben, um dein Herz errichtet hast. Die Mauern aufzubrechen in denen du dich gefangen hältst. Ich finde es gerade erstaunlich, wie oft der Turm in den letzten Tagen in allen Kartenlegungen auftaucht. Auch die Karte DISRUPTION symbolisiert den Turm. Den Weckruf deiner Seele, das sie frei sein möchte. Das du in deinem Inneren zwar immer frei bist, doch hier möchte so viel mehr von dir befreit werden. Spüre bitte bei dir genau hin, wo du deine Kraft noch zurück hältst, wo du dich eingeengt fühlst, wo du dich in dich zurückgezogen hast. Erzengel Raguel ist an deiner Seite und unterstützt dich dabei klar zu fühlen, was du bisher nicht wahrnehmen wolltest. Achte darauf, wo, wann und wie sich Gefühle und Situationen wiederholen, und vor allem darauf, was sie in deinem inneren machen. Bei dem vielen Wasser braucht es womöglich nun etwas Erdmagie. Verbinde dich mit den Elementen. Verbinde dich mit der Erde. Mit ihren Feen und lass dich in die unterirdischen Reiche von Mutter Erde führen, die dir Geborgenheit schenken in deinem Prozess der Verwandlung. Im Schoß von Mutter Erde bist du geborgen und du kannst bedenkenlos deine Mauern fallen lassen.

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. Lass die Freude deines Herzens dein Kompass sein!

Bist du bereit für den nächsten Schritt ?

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

Ein Kartenbild ist ein wundervolles Hilfsmittel, um verborgene Muster und Richtungen aufzuspüren. Es gibt dir leicht verständliche Hinweise deiner Seele und lässt dich unklares klarer erkennen.

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s