Halt finden

Ein Baum,

nicht jung nicht alt,

voller Kraft

und doch kraftlos

ohne Halt.

Seine Wurzeln waren

zusammengeknäult.

So in sich verschlungen

dass er seine Kraft

nicht vollends entfalten konnte.

Es schien er schwebe

über der Erde

ohne Halt

in vollkommener Leere.

Haltlos und verloren.

Eine höhere Macht

gab Wasser hinzu.

Wasser was die Wurzeln durchtränkte.

Wasser was die Wurzeln entfaltete.

Die Erde unter ihm

wurde weich

beinahe schlammig.

Der Baum spürte

es geschieht etwas Neues.

Etwas, was ihn

zum Leben erweckt.

Immer mehr Wasser

floss zu den Wurzeln,

durchtränkte die Erde.

Und der zuvor

verkrustete Wurzelballen

ward mit der Zeit

locker, weich und weit.

Und die Erde unter dem Baum

forderte ihn auf

doch näher zu kommen,

seine Wurzeln ich den

nun weichen Boden

zu senken.

Sich mit der Erde

zu verbinden,

sich ihr hinzuschenken.

Dort Halt

und Nahrung zu finden.

Vorsichtig ließ der Baum

seine Wurzeln hinab

tastend

den Boden zu erspüren,

die feuchte Erde berührend.

Das sich ausbreitende Wohlgefühl

schenkte ihm Hoffnung,

Und immer tiefer

ließ er die Wurzeln

in die Erde sinken.

Anfänglich zaghaft

aus Angst zu ertrinken.

Dann immer mutiger

und mutiger

um tief hinein

in den Schlamm zu sinken.

in der warmen Feuchte

Halt zu finden.

Die Erde nahm ihn auf

gab kräftigende Humus obenauf.

Der Baum spürte nun

hier könnte er bleiben,

sich ausruhn´

bräuchte nicht länger

auf der Suche zu sein

nein,

jetzt war er daheim.

Dieses Bild zeigte sich mir heute im Aufwachen, nachdem die Energien gestern ordentlich mein System durchwirbelt haben. Dazu kannst du hier nochmal nachlesen … https://lebensradweg.com/2017/06/16/eine-aufwirbelung-alter-energien-fordert-dein-achtsames-in-dich-hinein-spueren/

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. Lass die Freude deines Herzens dein Kompass sein!

Bist du bereit für den nächsten Schritt ?

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

Merken

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s