Fürchte dich nicht vor der Dunkelheit in dir

Fürchte dich nicht vor der Dunkelheit in dir.

Ist sie doch aus den Geschichten entstanden, die über dich erzählt wurden.

Geschichten die in sich die Angst zeigt, die sie vor dir hatten. Oder vielleicht auch noch haben.

Es gibt schon viele, die wie du ihre Macht erahnen, doch ebenso viele, die sich davor fürchten und weiterhin den alten Geschichten glauben.

Hell und Dunkel sind zwei Seiten einer Kraft die immer schon ist.

Hell und Dunkel sind weder richtig noch falsch. Weder gut noch böse. Sie sind einfach.

Hell und Dunkel ist der Tag und die Nacht.

Mit dem Erkennen, welche Macht sich daraus ergibt wurden Bewertungen darauf gelegt.

Das gebärende Feuer tief in dir wurde durch eine Angst zum Bösen verdammt.

Wurde der dunklen Seite geopfert aus Angst vor dem was nicht zu erklären war.

Ideen, Taten, Gedanken, weise Worte schallen von den Hügeln deiner Unterdrückung und verteufeln weiterhin deine tiefe Kraft.

Leben schenkend und Leben nehmend so bist du die Allmächtige in jeder von uns.

So viele Namen und Farben tragend und doch ganz frei davon.

Du bist alle und du bist die Eine. Jungfräulich, wild, fordernd, wütend, nährend, liebend, schützend, tötend und so vieles mehr.

Frau, Weib, Tochter, Mutter, Schwester – erinnere dich.

All die Dunkelheit vor der andere und auch du sich fürchten ist eine Geschichte der Nacht, die dir einst erzählt wurde.

Die du glaubtest, weil du dich verstoßen fühltest.

Die du lebtest, weil du dich schuldig fühltest.

Erlöse dich von all den Dramen, all den Geschichten, all der Angst.

Tauche ein in die tiefe Dunkelheit in dir.

Las dich verschlingen davon.

Lass dich tief hineinfallen und erlebe, wie SIE dich auffängt.

Wie SIE dich trägt, nährt, hält, liebt.

Öffne deine Augen Schwester. Schaue. Und siehe. Du bist SIE und SIE ist du.

Die Kraft der Welt liegt in dir und in deiner Macht Leben zu gebären.

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. Lass die Freude deines Herzens dein Kompass sein!

Bist du bereit für den nächsten Schritt ?

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s