Tages.Energie vom 22.04.2017

Mit dem wechselhaften Aprilwetter sind wir auch heute wieder dazu aufgerufen loszulassen. All die in uns angesammelten Emotionen (Regen) einfach fließen zu lassen, oder dem Groll (Hagel und Donner) in uns einen angemessenen Ausdruck zu geben. Erfrorene Gefühle (Eis und Schnee) ebenso loszulassen wie wild aufwirbelnde Gedanken (Wind und Sturm).

All das darf heute in dir angeschaut werden, darf Raum haben in dir. Es geht nicht darum anderen oder dir dafür Vorwürfe zu machen – Nein – es geht um dein Fühlen und dein Annehmen dessen was war und ist. Nutze die Zeit des Wochenendes um mit deiner Seele in Kommunikation zu treten. Frage sie was jetzt für dich auf dem Plan steht.

Vielleicht nimmst du dir Papier und Stift hinzu, um die Worte zu verstehen, aber auch um die Einwände deines Verstandes oder Egos zu erkennen und herauszufiltern. Bitte deine Seele darum, dir Hinweise zu geben, wie du das für dich am besten ausdrücken kannst. Denn in allem was dieser Tage um dich herum geschieht, geht es einzig um deine Lebensfreude.

Es mag sein, das die Erscheinungsformen hier nicht deinen Vorstellungen entsprechen, und doch sprudelt hinter all den Geschehnissen eine Fontäne der Lebensfreude zu dir und aus dir heraus. Lasse deinen Glauben daran wie Leben sein sollte los und erlebe die Lebensfreude, die sich damit aus dir entwickelt.

Die Drachen stehen dir zur Seite und erzählen von der Rose in deinem Herzen. Der Rose der Liebe, die nun für dich erblühen möchte. Lasse los, werde still und beobachte wie sich diese Rose in dir öffnet. Welche Farbe hat deine Rose?

…In Liebe… Sirut Sabine…

Merken

Merken

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s