Auf dem Weg – Stehen bleiben – Ankommen – in die Seele blicken

Bist du auch auf dem Weg zu deiner Bestimmung? Auf dem Weg zu deiner Seele? Folgst du einer ganz bestimmten Richtung?

Nun ja, du könntest jetzt sagen, Lebensradweg hat auch etwas mit Weg und mit Richtung und mit gehen zu tun. Das mag auf den ersten Blick zutreffen. Doch auf den zweiten Blick ist es kein Weg im Außen, den du gehen kannst. Kein Weg der dich zu einem äußeren Ziel bringt. Nein, das was ich dir mit Lebensradweg als erstes an dein Herz legen möchte, ist das Stehenbleiben. Stehenbleiben in dem was gerade in deinem Leben ist. Auch wenn dieses Stehenbleiben erstmal Angst macht, wenn es sich schlimmer anfühlt als das davonlaufen, so bitte ich dich dennoch – bleib stehen.

Davongelaufen bist du doch schon lange genug.

Bleib stehen und fühle was sich da in deinem Leben zeigen möchte. Bleib stehen und lass deinen Kopf all die Vorbehalte äußern, doch bleib stehen. Außer du stehst auf den Schienen eines Hochgeschwindigkeitszuges, dann geh einige Schritte weiter, sodass dein Leben nicht in Gefahr ist.

Wenn du hier so in deinem Leben stehst, was kannst du wahrnehmen? Was zeigt sich dir JETZT? Freude? Unzufriedenheit? Angst? Verzweiflung? Scham? Wut? Mut? Hilflosigkeit?

Spüre dein Herz. Unter all dem schlägt dein Herz. Und das Gute daran ist, all das bist nicht du. Und all das, all diese Gefühle gehen vorbei.

Lass deinen Widerstand dagegen los. Lass sie durch dich hindurchfließen. Mach kein weiteres Drama daraus. Verweile mit deiner Aufmerksamkeit in deinem Herzen. Solange es eben dauert.

Und dann kommt ein wichtiger Moment.

Einer, der so zart ist, das du ihn womöglich verpassen könntest. Es ist der Moment, in dem du dieses neue Gefühl fühlst. Vielleicht hast du keine Worte dafür. Vielleicht hast du nur eine vage Erinnerung daran. Oder es ist dir so vollkommen neu, das du dich fragst, was es sein könnte.

Ankommen. Du bist angekommen. IN dir. In deinem Herzen. Auf deinem Weg, der im Grunde gar kein Weg ist, und gleichzeitig ein Weg, den du schon immer gehst, oft ohne es zu wissen.

Wie schon gesagt, es ist kein äußerer Weg.

Es ist ein innerer. Einer, der dich durch all die Schichten deiner bisherigen Prägungen führt. Durch all die Schalen und Muster, all die Verschleierungen, die du Schicht um Schicht über etwas gelegt hast, von dem man dir irgendwann einmal sagt, dass es falsch sei so zu sein. Dass es gefährlich sei, so zu sein. Und da du es nicht anders wusstest, hast du geglaubt was man dir erzählt hat und hast Schicht um Schicht dieses Glaubens über das Wunder gelegt was du nun entdeckst.

Bist du schon darauf gekommen? Weißt du schon, was du hier und jetzt in dir entdeckt hast? Sicher weißt du es, auch wenn du es noch nicht zugeben willst, oder dir dein Verstand einzureden versucht, dass die Worte hier allesamt Schmarrn seien.

Genau. Deine Seele ist es. Das Licht deiner Seele. Die Essenz die du wirklich bist.

Ich kann deine Erleichterung spüren, deine Tränen fühlen. Und ich bin hier und halte dich. Halte dich mit meinen Worten und mit der Energie, die ich in sie hineingebe.

Du bist gerade einem Wunder begegnet. Dir.

Und nun kannst du dieses Wunder in die Welt hinaus leben. Wenn dir das allein zu unsicher ist, wenn du noch nicht so genau weist, welche Schritte nun zu gehen sind, dann stehe ich an deiner Seite. Ich bin diesen Weg vor dir gegangen, ich kann dir mit meiner Erfahrung helfen, die Hindernisse leichter zu überwinden. Du musst nicht so tief fallen wie ich einst gefallen bin. Mache dir meine Erfahrung zunutze und lass dich auf deinem Weg ein Stück begleiten.

Ich bin hier.

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst.

Gerne unterstütze ich dich dabei, deinen Weg zu erkennen um ihm zu folgen.

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

Um immer über die aktuellen Beiträge informiert zu werden, kannst du dem Blog ganz einfach per eMail folgen, dann erhältst du die neusten Artikel direkt in dein Postfach. Unabhängig davon erscheint montags der neue NewsLetter, in dem ich dich über aktuelle Themen und Angebote informiere. Den Anmelde-Link dafür findest du auf http://lebensradweg.de

© Sirut Sabine Haller

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.