Es gibt einen anderen Weg

Gestern Abend, als ich so über meinen Weg mit dem Lebensrad nachdachte, stiegen plötzlich Fragen in mir auf. Fragen, die ich mir selbst beantworten durfte, aber dich ich auch dir hier gern stellen möchte. Lass sie tief in deine Seele sinken und erkenne deine Antworten IN dir. Interessante Blickwinkel taten sich auf und zeichnen einen neuen Weg.

Wo findest du Halt in einer haltlosen Welt?

Was hält dich? Was nährt dich?

Verlierst du dich im Außen?

Suchst du nach Stabilität?

Fürchtest du manchmal, gar nicht hier „anwesend“ zu sein?

Frage dich doch mal, was Seelen-ent-wicklung für dich bedeutet?

Ist es ein „abgehoben vom alltäglichen Leben sein“ oder doch viel mehr ein tiefes „verwurzelt sein“ mit dem Leben?

Schwankst du noch zwischen entweder „abgehoben“ oder „verwurzelt“?

Kannst du dir vorstellen, dass es eine andere Möglichkeit gibt?

Ein Sowohl-Als-Auch?

Mein Weg hat mir sehr deutlich gezeigt, dass ein entweder/oder mich nicht glücklich macht. Es teilt mich. Es sät Zwei-fel.

Im Sowohl-Als-Auch kann ich fühlen wie sich Spirit + Erde verbinden. In mir verbinden. Und es entsteht etwas Neues daraus. LEBEN.

Eine neue Form von Leben ent-wickelt sich.

Eine neue Form das Leben zu betrachten.

Eine neue Form, in der sich Spirit + Erde verbinden.

Dieses Sowohl-Als-Auch öffnet mir die Tür, hinter der ich mich als Geistiges Wesen in menschlicher Erfahrung offenbaren und erkennen kann.

In vielen Leben wurde mal der irdische Weg und mal der geistige verdammt, oder im Gegenzug für der einzig Richtige gehalten und propagiert.

Immer war es ein entweder/oder.

Heute sind wir in einer Zeit angekommen, in der wir erkennen dürfen, dass dieses entweder/oder nie wirklich funktioniert hat. Es hat uns nur weiter in die Trennung gebracht.

Der neue Weg des Sowohl-Als-Auch verbindet was so lange Leben getrennt war.

Der neue Weg lässt erkennen, wieviel Schmerz in dieser Trennung liegt und wieviel Heilung möglich ist, wenn ich mich dem Sowohl-Als-Auch annähere.

Türen öffnen sich. Türen, die lange Zeit verschlossen waren, und die wichtigste Tür überhaupt ist die Tür zu deinem Herzen.

Sie liegt zwischen Herz + Verstand. Zwischen Spirit + Erde. Und sie verbindet dich mit dem Leben selbst.

Sie lässt dich erahnen welche Kraft in dir liegt und entfesselt werden kann, wenn sie geöffnet ist und Herz + Verstand zusammenwirken. Auch hier galt lange Zeit ein entweder/oder, und das Ego freute sich weiterhin im Hintergrund die Fäden zu ziehen.

Alles wurde zu seiner Zeit verteufelt. Ego – Verstand – Herz – Gefühle – jedes Ding hat Licht- und Schattenseiten hier auf Erden.

Wenn wir die Kraft des Sowohl-Als-Auch nutzen sind wir frei. Frei von Dogmen. Frei von Ver-ur-teilungen. Frei IN uns und IN unserem Gegenüber.

Wenn wir erkennen und lernen wie wir Herz, Verstand + Ego in uns vereinen und als gleichberechtigt ansehen, können wir den Schmerz der Trennung heilen.

In Liebe.

000-sirut-sabine

 

 

 


Lebensradweg ist mein Schlüssel das Leben zu verstehen, es zu vertiefen und zu erkennen, wo ich stehe und welches der nächste Schritt ist auf dem Weg meiner Seele IN diesem Leben zu begegnen.

Wenn auch du dich diesem Weg anvertraust, gehe ich gern ein Stück mit dir, lasse dich an meinem Wissen teilhaben und dich damit erkennen, dass alle Antworten IN dir liegen. Lass uns gemeinsam diese Welt zum Leuchten bringen. http://lebensradweg.de/stepstones/lets-shine.html

Gerne unterstütze ich dich, wenn du Fragen/ein Thema hast, bei dem du gerade nicht weiterkommst. http://lebensradweg.de/

fühle dich ebenso in unserer Facebook-Gruppe LEBENSRAD.Weg.Gefährten https://www.facebook.com/groups/257618567959391/  herzlich Willkommen

Auch deine Fragen und Anregungen interessieren mich, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

Merken

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s