2017 [2+0+1+7=10/1] Das Rad/Der Magier

Nachdem wir mit dem Jahr 2016 unseren inneren Schatten und unserem Licht begegnen durften, beginnt mit dem Jahr 2017 ein neuer Zyklus. Eine neue Stufe unserer Entwicklung und ein neues Ausprobieren unserer bisher erlernten Fähigkeiten. Die eigene innere Weisheit ist es, die uns nun dazu befähigt unsere Werkzeuge auch zu gebrauchen. Dabei geht es nämlich mit dem Magier und der 1. Den Schritt vom Zauberlehrling zum Meister zu vollziehen. Die Trockenübungen sind schon lange vorbei. Nun ist es an uns, an jedem einzelnen, dass was gelernt wurde auch umzusetzen. Was nutzen die vielen Werkzeuge, Hilfsmittel und Unterstützungsmöglichkeiten, wenn wir sie nicht anwenden?!

Wenn wir mit ihnen in unserem stillen Kämmerlein herumspielen, können wir nicht wissen und noch weniger erkennen, welch hilfreiche Möglichkeiten und Werkzeuge uns da in die Hände gelegt wurden. Der Magier zeigt uns, dass wir alle Möglichkeiten zu unserer Verfügung haben. Schwert, Stab, Münze und Kelch symbolisieren die vier Elemente in dir wir ohnehin eingebunden sind, und die uns hier nun neue Wege zeigen mit den Themen des täglichen Lebens umzugehen.

Gemeinsam mit der 10 ist der Magier unsere Chance neue Wege zu gehen, wenn wir den Mut dazu haben. Wenn nicht, und wir uns tiefer in die 10 – in das Rad des Schicksals – fügen, mag es sein, dass wir Erfahrungen Wiederholen, und zwar solange, bis die Verzweiflung uns neue Wege aufzeigt, oder der Mut in uns kraftvoll genug wird um in eigener Entscheidung neue Wege zu gehen.

So oder so kommen wir nicht umher, diese neuen Wege und die Möglichkeiten die sie uns eröffnen zu beschreiten. Es kann in der alten Form sein, doch „leichter“ ist es möglicherweise, wenn wir bewusst die Entscheidung dazu treffen. Ich glaube nicht, das du all die bisherigen Erfahrungen noch einmal in einer womöglich kraftvolleren Form wiederholen möchtest. Stattdessen werde dir darüber bewusst, wie du dein Leben mit dem was du aus den vorherigen Jahren gelernt hast, nun zu deinem und der Welt höchsten Wohl gestalten kannst.

Wie kannst du das Feuer (Stäbe) in deinem Leben dazu einsetzen, um deine Kreativität zu unterstützen, den Boden auf dem du aussäen möchtest vorzubereiten, oder deine Lebenskraft/Leidenschaft in dir neu zu erwecken?

Wie kann die Luft (Schwerter) dir neue Gedanken und Inspirationen schenken, und dich womöglich aus den alten Denkgewohnheiten befreien?

Welche Form der Unterstützung bieten dir die Münzen (Erde), die dich mit diesem irdischen Leben verwurzeln und dir die Möglichkeit schenken, deine Träume und Ideen umzusetzen?

Und wie sollten all diese Dinge dir zufließen, wenn du nicht bereit bist deinen Kelch (Wasser) zu leeren und all das was da in dir ist in die Welt fließen zu lassen?

Du brauchst diese Gegenstände nicht mehr als Waffen zu benutzen, lege sie nieder, verbinde dich mit ihnen und lass dich in ihre wahre Kraft führen, die dich erkennen lässt, welche Verantwortung da in deine Hände gelegt wurde.

Mit dem Rad (manche nennen es auch Rad des Schicksals) ist es ähnlich. Auch hier kannst du weiterhin die äußere böse Welt für dein Unglück verantwortlich machen, oder du erkennst, das ALLES Leben in Kreisläufen verläuft und dass es immer werden-wachsen-vergehen geben wird.

Nichts ist beständig. Mutter Erde macht es dir vor.

Schaue genau hin und erkenne die Zusammenhänge, die sich mit deinem Leben darin ergeben. Und je größer dabei dein Widerstand ist, desto wilder fließt der Fluss gegen den du anzuschwimmen versuchst. Wenn du hier erkennst, das ein Mitfließen zwar nicht immer angenehm ist, und auch hier Stromschnellen und Wasserfälle auftauchen können, kannst du dich doch darauf einstellen. Womöglich wird dir im mitfließen dann bewusst, dass die Wellen zwar da sind, doch dir in deiner Essenz nichts anhaben können.

Wie du siehst, wir es ein bewegendes Jahr, ganz gleich, ob du bewegst oder bewegt wirst. Nutze deine Fähigkeiten und lass dich von ihnen durch diese neue Zeit begleiten. Habe den Mut dich selbst auszuprobieren und vertraue deinem Herzen und dem Leben.

In tiefer Liebe und Dankbarkeit, dass ich diese Botschaften an dich weitergeben darf, sende ich dir Licht und Liebe aus meinem Herzen.

…In Liebe… Sirut Sabine

Ein Kartenbild ist ein wundervolles Hilfsmittel, um verborgene Muster und Richtungen aufzuspüren. Es gibt dir leicht verständliche Hinweise deiner Seele und lässt dich unklares klarer erkennen.

Danke für dein Lesen und deine Aufmerksamkeit 😉 und natürlich freue ich mich über ein Like oder Teilen von dir. Hast du Fragen/ein Thema, bei dem du gerade Unterstützung brauchst, dann bin ich gern für dich da. http://lebensradweg.de/

© Sirut Sabine Haller

Du hast hier die Möglichkeit so ein Kartenbild in schriftlicher Form auch für deine persönliche Frage zu bestellen.

Tages.Energie. Blog

2017-10-1

Nachdem wir mit dem Jahr 2016 unseren inneren Schatten und unserem Licht begegnen durften, beginnt mit dem Jahr 2017 ein neuer Zyklus. Eine neue Stufe unserer Entwicklung und ein neues Ausprobieren unserer bisher erlernten Fähigkeiten. Die eigene

Ursprünglichen Post anzeigen 635 weitere Wörter

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s