der „Hallo-wach“ Moment

Versuchst du immer noch in die Muster und Schablonen anderer zu passen?

Oder bist du bereit, für das, was dich – deine Seele – ausmacht zu stehen?

Auch auf die Gefahr hin alleine zu stehen?

Sirut - Zz-05

In unzähligen Varianten wird uns weisgemacht, wie wir unser Business aufbauen oder gestalten sollten, um endlich damit erfolgreich zu sein. Zugegeben, es gibt in jedem – auch in mir – eine Menge Glaubensmuster, die uns – mich – davon abzuhalten versuchen, endlich meinem Herzen zu folgen.

So oft wurden wir mit unserem Tun belächelt, oder gar lächerlich gemacht. Da sind immer wieder Menschen, die meinen es besser zu wissen, als du selbst. Da stürmen neue Ideen und Impulse von außen auf dich ein, die dir noch vielversprechender erscheinen.

Wirf dabei nicht all das über den Haufen, was du bisher dein Leben und dein Tun ausgemacht hat. Es bringt nichts. Es führt dich in eine innere Zerrissenheit, die du zuvor so mühsam zusammengefügt hast.

Fühle in deinem Herzen, welche Dinge dir WIRKLICH Freude bereiten – und dann mach damit, was dir Freude bereitet. Ob du sie nun mit der Welt teilst, oder „nur“ mit dir, spielt dabei nicht die entscheidende Rolle. Das einzig wichtige dabei ist, das du all dies mit der Freude deines Herzens tust. Selbst wenn du nichts tust.

Der Zeitpunkt, und die Qualität deines Tuns wird sich dir offenbaren, und dann in diesem Moment ist alles für dich bereit. Das Leben beschenkt dich mit all den Fügungen, die es braucht, um deinen Weg zu gehen.

Ein ganz wichtiger Aspekt in deinem Talente-und-Fähigkeiten-zum-Ausdruck-bringen ist der, das du dir nicht einreden lassen solltest, dich auf eine Sache zu beschränken, wenn du viele Dinge kannst und mit der Liebe deines Herzens ausführst.

Auch ich habe zeitweise geglaubt, ich müsse mich von der einen oder anderen Herzensleidenschaft meines Tuns verabschieden. Doch das ist ein riesiger Irrglaube.

DU hast diese Fähigkeiten aus einem ganz besonderen Grund. Und kein anderer Mensch kann das, was du kannst, oder in dieser Form. Und es gibt einen guten Grund, warum du all dies kannst und tust, auch wenn du ihn bisher vielleicht noch nicht erkennen kannst.

Es spielt keine Rolle, ob du weißt wofür du diese Talente hast, oder nicht, solange du sie aus deinem Herzen heraus lebst. Und dann wird sich dir mit der Zeit auch offenbaren, wofür du sie mit in dieses Leben gebracht hast.

Selbst wenn es nur ein einziges Talent ist, was du lebst, ist es ein Segen für die Welt.

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. Lass die Freude deines Herzens dein Kompass sein!

Bist du bereit für den nächsten Schritt ?

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

4 Kommentare zu „der „Hallo-wach“ Moment

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s