Tiefer – Tiefer – UND es geht noch Tiefer

Niemals hätte ich mir träumen lassen, wie viele Glaubensmuster, übernommene Wahrheiten, Denkstrukturen und Schubladendenken in meinem Körper/Geist/Seele-System sind. Doch nach fast vier Jahren intensiver Releasingarbeit zeigen sich gerade wieder Themen, die ich glaubte schon lange bearbeitet zu haben. Ja, wie ich glaubte. Doch wie es ausschaut, hat mich mein Glaube da getäuscht. Oder war es der Verstand? Das Ego? Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, seit am 11. November Charlotte Christiane Oestes Buch „Lass es einfach hinter Dir in mein Leben geflattert ist, bekommt Loslassen einen neuen Geschmack.

Als „Das alternative Abspeckbuch“ zur Unterstützung meiner Ernährungsumstellung gekauft, eröffnen sich im Inneren so tiefe Welten, das mir täglich neue alte Muster in mir begegnen. Gerade am 25.11. habe ich die zweite Woche begonnen und darf dabei in den täglichen Lektionen so tief in meine Gefühle eintauchen, wie zuvor in geheilt geglaubte Vater- und Mutterthemen. Nicht nur den Speck, sondern vor allem die Muster – die GLAUBENsMuster – rund um meine Person, mein Leben, meine Bedürfnisse und meine tiefen Kindheitsverletzungen stehen hier –aber sowas von– im Vordergrund.

Täglich fühle ich mich wie ein gepelltes Ei – oder manchmal auch zwei – und dabei habe ich mir noch nicht die Hälfte der Loslassthemen erarbeitet. Doch das soll kein Hindernis darstellen. Es möchte lieber Mut machen. Glauben schenken. Hoffnung geben. Liebe zeigen. Und Los lassen. Alle die alten bisher nicht erkannten und/oder nicht beachteten Dinge in mir dürfen sich nun zeigen. Und das dürfen sie auch in dir. Denn auch für Dich schreibe ich diese Zeilen. Sie möchten dir anhand meiner Erfahrungen und Erlebnisse zeigen, das Loslassen ein so tiefer Prozess ist, der zugegeben manchmal Angst macht, aber zum Schluss IMMER eine so liebevolle Kraft freisetzt, das sich jede tiefere Schicht lohnt.

Es mag jetzt sein, das du neugierig geworden bist, was Releasing überhaupt ist, oder du den Mut hast, dich nun doch von dem einen oder anderen Pfund Hüftgold zu trennen. Auf jeden Fall lohnt es sich, die inneren Themen anzuschauen. Denn nur wenn wir in unserem Inneren Frieden mit uns selbst schließen, kann er sich im Äußeren auch zeigen. Und eine Einladung möchte ich zum Ende hin noch anbringen – wenn du dich alleine nicht an Releasing herantrauen solltest, bin ich hier gerne für dich da.

Mögen alle Wesen sich an die Liebe in ihrem Herzen erinnern und wieder glücklich sein.

In Liebe. Deine Sirut Sabine.

Merken

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.