24. KW – Dein Glauben formt deine Realität

Glaubst du, Geld regiert die Welt?

Glaubst du, das Rauchen tödlich ist?

Glaubst du an Versicherungen?

Glaubst du, dass Krebs in den meisten Fällen unheilbar ist?

Glaubst du, dass religiöse Zwistigkeiten immer Krieg bedeuten?

Glaubst du, mit deinem Tod ist alles vorbei?

Glaubst du, an einen strafenden Gott?

Glaubst du, alles, was in Büchern steht?

Glaubst du an das Gute in jedem Menschen?

Glaubst du, dass Liebe alle Hindernisse überwindet?

Glaubst du an die Wahrheit?

Glaubst du, eine kleine Lüge sei gerechtfertigt?

Glaubst du, dass ich diese Liste noch weiter ausführen könnte? Ja, das ist sicher mit Leichtigkeit möglich, doch ich glaube, du erkennst den Sinn dahinter.

Betrachte diese Fragen, vielleicht fallen dir selber auch noch einige ein (wovon ich ausgehe) und dann schau, wie viel davon wirklich wahr ist.

Wie viel davon kannst du aus eigenem er-leben wissen?

Und wie viel davon ist Hörensagen und auf Angst begründet?

Finde für dich deine eigenen Glaubensmuster, durchschaue die subtilen Machenschaften dahinter und sortiere rigoros aus, was du nicht mehr brauchst.

Meine Erfahrung sagt mir „Vertrau auf dein Herz!“ dort sind alle Antworten, alle Wege und alle Möglichkeiten, du brauchst sie nur zu erkennen.

Mögen alle Wesen sich an die Liebe in ihrem Herzen erinnern und wieder glücklich sein.

In Liebe. Deine Sirut Sabine.

Merken

Merken

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s