Visionen und Inspirationen – ein kleiner Mut-Macher

Kennst du das auch – du bekommst einen innerlichen Impuls – eine Idee – und alles in dir drängt danach ihn umzusetzen?

Beinahe jeden Augenblick entwickelt sich die Idee weiter. Neue Sichtweisen und Hinweise ergänzen dein schon vorhandenes Wissen.

Aber auch ganz neue Aspekte tauchen auf, von denen du zwar schon gehört, sie aber selber noch nie angewendet hast.

Eine neue Technik fügt sich ein und die ersten Schritte darin machen Mut, weil sie leicht gehen, doch dann stellt sich Verzagtheit ein, weil es doch schwieriger wird wie gedacht.

In diesem Moment ist es wichtig, nicht aufzugeben. Wenn du jetzt vorschnell die Flinte ins Korn wirfst, weil dir das Projekt doch zu groß erscheint, hast du schon verloren. Sollte es dir gelingen die Ruhe bewahren, auch wenn es schwierig erscheint, kannst du nach einem Moment der inneren Sammlung und einem tiefen Durchatmen auf weitere Hinweise, wenn nicht gar Lösungsrichtungen hoffen, die in deinem Inneren auftauchen.

Bleibe im Flow der Ideen und lasse dich davon tragen. Auftauchende Hindernisse sind nichts weiter als die Versuche deines Egos dich davon abzuhalten. Dieses liebt wie wir alle wissen keine Veränderung und möchte dich in der Form behalten, in der du bist. Und so eine neue Idee könnte ja dein Leben von Grund auf verändern.

Also, lasse alle Befürchtungen los, die deine Vision daran hindern Wirklichkeit zu werden. Und auch gleich den Widerstand gegen den Erfolg, den du damit womöglich haben könntest.

Also, nutze die Talente, die du mitgebracht hast!

Setze die Fertigkeiten ein, die du schon gelernt hast!

Und – habe keine Scheu davor Neues zu lernen!

Sollte da doch noch ein offensichtlicher oder versteckter Glaubenssatz sein, das du es nicht schaffst, so erkenne ihn und lasse ihn los. Releasing ist ein wundervolles Werkzeug hierfür.

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. Lass die Freude deines Herzens dein Kompass sein!

Bist du bereit für den nächsten Schritt ?

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

Merken

2 Kommentare

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s