Es gibt KEINE Instantlösung für deine Probleme

Die Zeit heilt keine Wunden solange du daran festhältst, und auch sonst heilt die Zeit nicht wirklich. Im Verdrängen und Verleugnen liegt auch keine Heilung. Damit verbannst du die darin gebundene Kraft in deine Tiefen, wo sie vor sich hin schlummert, bis sie eines Tages unvorbereitet an die Oberfläche stoben wird.

Deine Wunden beginnen zu heilen, wenn du dir die Verletzung im geschützten Raum deines Herzens anschaust, dir vergibst, und auch dem Verletzenden. Ohne die Gnade der Vergebung bleiben die Wunden und Ereignisse in deinem Zellsystem gespeichert.

Mit dem Loslassen aller mit den Wunden verknüpften Gefühlen, kannst du dort, im stillen Raum der Liebe deines Herzens erkennen, dass darunter die Freiheit auf dich wartet.

Somit verwandelt sich nicht nur das Wort Wunde in ein Wunder.

Wieso wunderst du dich eigentlich, wenn dir nach einer „am-liebsten-gleich-alle-Themen-auf-einmal“ Behandlung eben auch ALLE Themen noch einmal um die Ohren gehauen werden?

Es gibt KEINE Instantlösung für deine Probleme.

Es gibt Möglichkeiten an Themen intensiv zu üben, die dazugehörigen Gefühlt WIRKLICH zu fühlen, ohne sie wieder wie üblich zu verdrängen. Dadurch werden Schichten zu tieferen Ebenen dieses Themas freigelegt, die dann Auswirkungen auf neue Themen haben. Mit jeder Schicht, die du tiefer nach Innen tauchst zeigen sie die Themen in feiner abgestuften Variationen.

Ob das Loslassen und Heilen je aufhört? Ich weiß es nicht. Und solange die Frage besteht, wird es fortdauern.

Wie ich hier so sitze …

… und Faden um Faden in eine neue Patchworkdecke nähe und über diese Zeilen hier nachsinne, fällt mir auf, dass das Leben sehr ähnlich ist.

P.1

Da sind verschiedene Stoffe, die sehr schön zueinander passen, doch jeder ist nur ein Stück Stoff für sich selbst.

Wenn jedoch jedes Stoffstück seine bisherige Gestalt hingibt, sich vertrauensvoll zuschneiden lässt, an andere anpasst, DANN entsteht ein neues zusammengefügtes Stoffstück. Dieses wiederum verbindet sich mit anderen und daraus entsteht eine große Decke, die viel angenehmer wärmt als ein einzelnes Stück Stoff.

Wenn dir also das Leben wieder einmal all deine Themen um die Ohren haut, schaue sie dir alle einzeln an. Schaue wie du sie für dich passend zurechtschneidest, miteinander kombinieren kannst um daraus DEINE wundervollste Version zusammen zu nähen.

Ab und an müssen wir in den Kessel der Ceridween, in unsere dunkelsten Tiefen steigen, um von der Göttin selbst zerstückelt und neu zusammengesetzt wieder im Licht des neuen Tages auszustehen.

In tiefer Liebe und Dankbarkeit.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. Lass die Freude deines Herzens dein Kompass sein!

Bist du bereit für den nächsten Schritt ?

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

Merken

Merken

Merken

Merken

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s