Wie du den eigenen Lebensweg im Jahreskreis erkennen kannst

Solange du noch glaubst die Natur sei etwas um dich herum, erkennst du nicht wer oder was du wirklich bist.

DU bist die Natur.

DU bist der Vogel der durch die Luft schwebt, der Löwe, der seine Beute reißt, die Bärin, die ihre Jungen schützt und der Fisch, dem du das Wasser nicht erklären kannst.

DU bist Sturm, Regen, Schnee und Sonne. Frühling, Sommer, Herbst und Winter sind in DEINEM Körper abgebildet. Der Tag und die Nacht sind in deiner Seele.

Im 2. Teil von Men in Black fragt Kay ganz zum Schluss die Prinzessin: „Warum weinst du?“ Sie sagt: „Weil es regnet.“ – „Nein“, antwortet er „Es regnet weil du traurig bist!“ Als ich das zum allerersten Mal sah und hörte war ich  tief im Herzen berührt. Und seither hat sich mein Bild der Natur verändert.

Durch die Jahreszyklen kannst Du deine Lebenszyklen erkennen

Der Jahreskreis spiegelt sich im Lebensrad und im Lebensrad spiegelt sich gleichsam ein ganzes Leben. Geburt, Wachstum, Reife und Tod sind überall gleich. Ob sich aus einem Samen ein hundert Jahre alter Baum entwickelt, oder ob wir einer Eintagsfliege begegnen.

Ein Leben, ein Jahr oder ein Tag, alles folgt dem gleichen Kreislauf in unterschiedlich großen Kreisen. Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Immer folgt eines dem anderen und entwickelt sich daraus.

Kindheit, Jugend, Erwachsener und Alter bilden im menschlichen Leben den Kreis. Auch hier sollte diese Entwicklung aufeinander aufbauen.

Wie im Großen so im Kleinen und umgekehrt

Doch wenn wir es versäumen wichtige Lernschritte in den einzelnen Stationen zu gehen, oder wenn uns diese Schritte von außen nicht ermöglicht werden, stecken wir womöglich noch im hohen Alter z.B. in pubertären Phasen fest.

Oder wir erleben starre Erwachsene, die nie lernen durften mit kindlicher Neugier die Welt zu entdecken, weil sie viel zu früh Verantwortung übernehmen mussten.

Es gibt so viele unterschiedliche Geschichten hierzu wie es Menschen gibt.

Wie sieht deine Geschichte aus?

Wo findest du dich im Jahreskreis wieder?

Steckst du womöglich noch in einer Kindheitsgeschichte fest und wunderst dich, wieso deine Umwelt dich nicht erkennt?

Kannst du dich selber nicht mehr erkennen, wenn du plötzlich in Situationen unangemessen re-agierst?

Hast du dich schon jemals nach dem Grund dafür gefragt?

Und wie mutig bist du dir diesen Grund selber einzugestehen?

Sind das Fragen auf die du eine Antwort finden möchtest?

Lass uns gemeinsam schauen wie und wo du deinen Platz im Lebensrad wiederfinden kannst.

In Liebe. Deine

000-sirut-sabine

Merken

Merken

Merken

Merken

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s