LSF 36+ – oder – Wieso sollte ich mich vor der Sonne schützen?

08.03.5.1

Die Sonne vermag mir das zu zeigen, was in meinem Inneren IST. In der Zeitung mit den vier dicken Buchstaben wurde vor dem Wochenende so heftig vor der Märzsonne gewarnt, das ich mich frage, was macht die Sonne heute anders als vor vielen hundert Jahren.

Sie strahlt schlicht und ergreifend von einem blauen Frühlingshimmel. Da ist doch nichts Bedrohliches dran. Und wieso ist gerade die Märzsonne so gefährlich?

Zugegeben, es ist verlockend bei diesem Strahlen nicht sofort die Sommerkleider aus dem Schrank zu holen, und das ist es auch, wovor meine Mutter mich und ich meine Tochter zur Achtsamkeit angehalten habe. Es sind die Temperaturen, die auf Dauer nicht so hoch sind wie im Sommer und das Risiko das man sich verkühlt ist gegeben. Doch mit der Sonne und ihrem Strahlen hat das wenig zu tun.

Warst du am Wochenende denn mal in der Natur und hast dir angeschaut, was da geschieht? Hast du WIRKLICH hingeschaut – oder doch wieder nur auf dein iPhone?

Jeder Baum, jeder Strauch, die Blumen, Gräser – einfach alles sprießt und treibt Knospen. Alles wird wieder lebendig. Alles erwacht zu neuem Leben. Alles will wachsen. Aus seiner Starre herauswachsen.

Hmm … sollte mir das jetzt zu denken geben?

Ist das möglicherweise der Grund, wieso die Menschen NICHT in die Sonne gehen sollen? Wäre es wirklich möglich, das sich Menschen im Einfluss der Sonne weiter-entwickeln? Zugegeben es klingt grad sehr banal und ein wenig sarkastisch – das ist Absicht.

Denn so wie uns Eis und Schnee die innere Ruhe und Starre verdeutlichen, so vermag uns die Sonne unser inneres Leuchten zu zeigen.

Tun wir es den Krokussen und allem in der Natur gleich – strecken wir uns der Sonne entgegen und lassen wir unser Inneres nach Außen erblühen.

In Liebe.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. Lass die Freude deines Herzens dein Kompass sein!

Bist du bereit für den nächsten Schritt ?

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

Merken

Merken

Merken

3 Kommentare zu „LSF 36+ – oder – Wieso sollte ich mich vor der Sonne schützen?

  1. Die Sonne fördert unsere Kräfte aus dem Inneren hervor. Wir erblühen wie die Natur. So mancher wächst über sich hinaus und lässt sich nicht mehr in Schubladen stecken. Davor müssen wir uns unbedingt schützen… 😉 *Achtung Ironie*

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s