Botschaft von Erzengel Michael vom 09.03.2014

Zeichen der Hoffnung. Zeichen der Veränderung.

Mein liebes Kind ich grüße dich hier an diesem frühen Morgen, an diesem frühen Tag. Hier spricht Erzengel Michael für dich und ich möchte dir heute Auskunft über deine frühen Impulse die in dir erwachsen geben. So wie die Welt in diesem frühen Jahr aus ihrem Schlaf erwacht, so werdet auch ihr immer mehr euch dem Licht zuwenden. Einem Licht, das in euch ist und durch die Schönheit die ihr im Außen seht wiedergespiegelt wird. Erinnert euch an dieses Licht in euch, es ist eure Heimat, es ist das was ihr seid und es kann nicht verdunkelt werden, von nichts und niemandem um euch herum.

Ihr könnt es vergessen für eine lange Zeit, ihr könnt schlafen, in tiefen Träumen voller Angst und Grauen, doch dadurch verändert sich das Licht nicht. Es ist immer und ewig so wie die Liebe von Vater-Mutter-Gott.

Somit betrachtet die Schönheit der Natur, betrachtet die Blumen, die Sträucher und alles was da jetzt zu blühen beginnt. Schaut die Vögel, wie fröhlich sie umhersingen, nur um ihre Freude am Leben kundzutun. Somit könnt ihr einen Blick erhaschen auf das was da noch an Freude und Liebe und Licht in euch ist, und auch nun aus euch heraus in diesen frühen Frühling erblühen will.

Diese Freude die wir dabei mit euch empfinden ist nicht zu erahnen. Die Gnade begleitet euch in eurem Erblühen und somit die Kraft der Heilung, wenn ihr nun Schicht um Schicht das alte dunkle Erdreich durchdringt und eure jungen Triebe dem Licht der Sonne entgegenstreckt.

Diese Schichten aus alten Mustern und Verletzungen schaut euch an, ohne sie zu bewerten. Blickt darauf wie der Vater daraufblickt, wie eine Mutter daraufblickt, wenn ihr Kind einen Unfug angestellt hat.

Seht was geschehen ist, damals, seht die Menschen die beteiligt waren, und seht die Geschichte dahinter, doch verbindet sie nicht wieder mit den Menschen oder mit euch. Seht es einfach an und fühlt die Liebe die doch noch für euch da ist. Sie ist immer da und hat euch nie verlassen. In eurem verbinden von Geheimnissen und eurem verbinden von Geschichten mit Menschen habt ihr diese Schichten der Schatten und des Vergessens über euer Licht gelegt.

Und somit ihr nun eure junge Liebe diesen Schichten entgegenbringt schaut auf sie gleich der Gnade der Veränderung die nun auf euch blickt. Diese wird euch Kraft, Mut und neue Hoffnung bereiten, den von euch gewählten Weg weiterhin zu gehen. Ich bin an eurer Seite und ich kann euch unterstützen die alten Muster zu verändern. Ich bin die glänzende und kraftvolle Klinge, die euch die alten Wurzeln freilegt und dadurch den Boden auflockert, somit diese junge Kraft in euch leicht hindurch gehen kann. Ich sende euch gleichsam diese Liebe des Vaters in dein Herz und sage dir die Liebe ist mit dir. Dies ist Erzengel Michael für Sirut und die Menschen, die dies hier lesen.

Nach dem Schreiben bekam ich noch das Bild einer Geburt gezeigt

… und erinnerte mich an die Geburt meiner Tochter. Diese Freude und dieses Glück dieses kleine Wesen im Anschluss in den Armen zu halten ist in Worten nicht zu beschreiben. Und ich weiß, das sich jede Frau daran erinnert, doch ebenso kann jeder Mann ein solches Gefühl in sich finden.

Die Wehen, ja ich glaube, die erleben wir gerade. Doch sind sie es nicht wert auch gewürdigt zu werden, allein schon aufgrund des Wunders, welches sie uns am Ende schenken.

Persönlich fühle ich mich momentan, als würde ich inmitten des Geburtskanals stecken. Enge umfängt mich. Träume scheinen mit des nächtens zu erschlagen. Doch dieses Gefühl in mir, das da etwas ist, für das sich das alles lohnt, ist allgegenwärtig. Selbst in Zeiten, in denen ich am liebsten alles hinschmeißen würde, ist dahinter das Gefühl, das ein Sinn darin liegt.

Es ist weiterhin mein Glaube gefragt, mein Glaube an mich, an die Liebe und Führung die mir zuteil wird. Somit schaufle ich Schicht um Schicht der Erde beiseite, um mich weiterhin dem Licht der Sonne zuzuwenden. Schicht für Schicht und Schritt für Schritt. Habe auch du den Mut.

Ich behaupte mal, am Ende erwartet uns ein großes Geschenk. So wie wir erst die Spitzen der Tulpenblätter sehen und dann nach einer Weile die Blüte, wie sie sich öffnet und dann können wir den Duft einatmen, den die Tulpe verströmt. Wir sehen die Bienen und Schmetterlinge die sich daran erfreuen.

empfangen durch Sirut Sabine Haller am 09.03.2014

Mögen alle Wesen sich an die Liebe in ihrem Herzen erinnern und wieder glücklich sein.

In Liebe. Deine Sirut Sabine.

Merken

Merken

2 Kommentare zu „Botschaft von Erzengel Michael vom 09.03.2014

  1. ALOHA! ICH DANKE DIR LIEBER ERZENGEL MICHAEL! FÜR DEINE LIEBE VOLLE BOTSCHAFT! SCHÖN DAS DU FÜR UNS DA BIST UND UNS IMMER ZUR SEITE STEHST ICH DANKE VON GANZEM HERZEN! FÜR DEIN SEIN UND WIRKEN! NAMASTE ICH LIEBE DICH! JETZT MÖCHTE ICH DIR VON GANZEM HERZEN DANKE SAGEN! DU LIEBE SEELE! DIE DU FÜR UNS CHANNELN TUST! EIN GANZ LIEBES DRÜCKERLEIN FÜR DICH DU LICHT VOLLES SEIN! NAMASTE

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s