Innerer Frieden kann nur aus dir heraus entstehen!

Mag sein, du bist heute in der Früh mit einem inneren Lächeln aufgewacht.

Mag sein, dein Tag verlief harmonisch und mir kleinen Freuden am Wegesrand.

Mag sein, in der Post ist ein Brief, eine Rechnung, womöglich eine traurige Nachricht.

Und dann einige Momente später umfängt dich Traurigkeit – Existenzangst und ein tiefer Zweifel an deinem Weg.

Deine Entscheidungen werden von einer Angst in Frage gestellt, die dir einen Stein in deinen Bauch legt, dass du kaum etwas anderes fühlen kannst.

Du fühlst dich verlassen und verraten von der Welt – allein – einsam und ohne Hoffnung.

Was ist geschehen? Wo ist das zuversichtliche und vertrauensvoll liebende Gefühl, was dich noch am Morgen begleitet hat? Da du mit deinem Denken in der Zukunft gefangen bist, die Muster deiner Vergangenheit und deiner Prägungen an dir zerren, hast du selbst dich davon getrennt. Du hast es den Wölfen deiner Schatten zum Fraß vorgeworfen und nun hast du Angst ihnen selbst zum Opfer zu fallen.

Lass die Gedanken Gedanken sein und lass die Gefühle Gefühle sein. Lass alles wie es ist.

Bewerte und beurteile es nicht. Verurteile vor allem dich nicht dafür, dich so weit von dir selbst entfernt zu haben.

Alles ist gut wie es ist. Und genau das wirst du in dir spüren, wenn die Nebel der Angst sich auflösen.

Da ist nichts zu tun. Da ist nichts zu verändern. Sei einfach in dem Moment, egal wie er sich gestaltet.

Mit jedem Atemzug, mit jedem Sonnenstrahl oder auch mit jedem Regentropfen wird sich die Angst ganz sacht und leise auflösen. Und mit einem Mal bemerkst du, wie dich tiefer Frieden umfängt.

Mit einem Mal erkennst du dieses Gefühl der Hoffnung in dir, das dein Weg und dein Platz genau der ist den du gehst und du genau an dem Ort bist, der für dich der beste und schönste ist.

Mit einem Mal erkennst du, das da nichts zu tun ist.

Mit einem Mal weißt du wer du bist und wo du bist.

Mit einem Mal erlebst du die ganze Liebe, die du je hättest geben können in deinem Herzen für dich.

In diesem Moment bist du echt. In diesem Moment bist du Jetzt. In diesem Moment bist du der Innere Frieden, den du womöglich bisher im Außen gesucht hast.

In tiefer Liebe und Dankbarkeit.

Sirut Sabine

ALLES ist mit allem verbunden, eingebunden in das Große Muster der Welt. Nur du selbst kannst herausfinden, wo dein Platz ist und wie du ihn voller Freude ausfüllen kannst. Lass die Freude deines Herzens dein Kompass sein!

Bist du bereit für den nächsten Schritt ?

Wenn du Fragen und Anregungen für mich hast, schreibe sie doch einfach in den Kommentar, denn nur so kann ich erkennen was dir wichtig ist und ob der Beitrag wirklich unterstützend für dich ist.

© Sirut Sabine Haller

Merken

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s