Das Phänomen der Prioritäten-Verschiebung

In diesem Oktober und November begegnen mir häufig Aussagen und Aktivitäten der Menschen, die mit ihrem eigenen Weg in Verbindung stehen. Überall kann ich Veränderungen sehen, und auch in meinem Leben stehen große Veränderungen und Abschiede auf dem Plan. Immer wieder höre ich davon, dass er Job gekündigt wird, oder eine Partnerschaft sich trennt.

Alles Alte steht auf dem Prüfstand. Alle Themen werden auf ihre Wahrhaftigkeit überprüft. Überall kommt die Wahrheit ans Licht.

Das ruft ohne Frage eine sch…Angst im System des Betroffenen hervor. Doch was liegt hinter dieser Angst? Betrachte einmal die Angst und die Möglichkeiten, die dahinter liegen. Erkenne das Spiel der Angst, was dich in den alten Mustern gefangen hält. Durchleuchte die Angst, und stelle fest, dass sie dich aus Gewohnheit und Bequemlichkeit in den festgetretenen Wegen laufen lässt.

Neue Wege sind unbequem.

Neue Wege erfordern ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit.

Neue Wege bedeuten Wahrhaftigkeit dir selbst gegenüber.

Neue Wege fordern deinen Mut und dein Durchhaltevermögen.

Die Angst redet dir einfach nur Horrorszenarien dazu ein, um nicht in einem Wust aus neuen Ideen unterzugehen.

Vertraue den Impulsen in dir, betrachte deine Angst und lerne daraus, wo und wie du dich unwohl fühlst. Blicke ohne Vorbehalt in dein Herz und erkenne die Hinweise, die dich möglicherweise in eine vollkommen andere Richtung tragen möchten. Habe den Mut alle Informationen anzuschauen, auch wenn es sich um deinen Eigenbetrug handelt. Fühle den Schmerz, den du dir selbst damit zugefügt hast. Vergib dir, dass du so lange, so schlecht mit dir umgegangen bist, und nun lass das alles los.

Triff eine neue Entscheidung. Triff deine Wahl aus deinem Herzen heraus. Erkenne die geöffneten Türen der Veränderung und wage den Schritt über die schwindelerregende Klippe.

Habe Vertrauen in dich und spring.

Spring in dein Herz, welches dir den sicheren Weg weist.

Spring in die Hände des Lebens, welches dich auffangen und tragen wird.

Gehe Schritt für Schritt deinem Herzen entgegen und du wirst feststellen, dass es dir auf halbem Wege entgegen kommt.

Mögen alle Wesen sich an die Liebe in ihrem Herzen erinnern und wieder glücklich sein.

In Liebe. Deine Sirut Sabine.

Merken

... was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s